Mittwoch, 30. November 2016

Weißrussland: Ein langer Tag in Minsk [UPD]



Weißrussland - Es ist ein langer Tag für die Juroren in der weißrussischen Hauptstadt Minsk. Seit nunmehr 10 Uhr unserer Zeit (durch die Abschaffung der Winterzeit 12 Uhr Ortszeit) singen, trällern und leiden die insgesamt 67 Kandidaten, die sich den heutigen Live Auditions des Senders stellen.

Das weißrussische Fernsehen BTRC hat alle Bewerber zum großen Vorsingen ins Studio 600 Meters eingeladen und wird nach der Performance aller Kandidaten seine Entscheidung bekannt geben, welche Interpreten tatsächlich im nationalen Vorentscheid teilnehmen. Die Castingrunde wurde komplett per Livestream übertragen.

Beworben haben sich auch einige namhafte Künstler, darunter die Bands Nuteki und Napoli. Ob die Entscheidung allerdings noch heute bekannt gegeben wird, bleibt abzuwarten. Maximal 15 Beiträge sollen sich dem weißrussischen TV-Finale stellen, der nicht später als am 25. Januar in Minsk stattfinden soll. Weißrussland schied in diesem Jahr mit Ivan im Semifinale aus. Wer sich durch die Bewerber klicken mag, bittesehr.

Update [17:52]: ...und nun stehen sie fest, die Finalisten des weißrussischen Vorentscheids. 13 Kandidaten haben die Juroren überzeugt und dürfen sich dem Finale stellen.

Die Teilnehmer des weißrussischen Vorentscheids 2017:
01. - Aleksandra Tkach - Be stronger
02. - Kattie - Wild wind
03. - Vladislav Kurasov - Follow the play
04. - Navi - Historyja majho žyccia
05. - Angelica Pushnova - We should be together
06. - Isaak Nightingale - On the red line
07. - Anastasiya Sheverenko - We'll be together
08. - July - Children of the world
09. - Nuteki - Take my heart
10. - Napoli - Let's come together
11. - Lermont 'n' Julic - Heartbeat
12. - Provokatsiya - #MyLove
13. - Nikita Hodas - Voice in my head

Ein eurovisionsverdächtiges Outfit: Mantana (schon draußen)

Kommentare:

  1. Sehr viele Balladen und viele schlechte Lieder. Persönlich gefallen mir nur Alexandra, Kattie und evtl. noch Nuteki - der Rest ist für die Tonne

    AntwortenLöschen
  2. Nuteki musss eindeutig disqualifiziert werden. Das ist ein billiger abklatsch von Coldplays "A sky full of stars"
    Ansonsten gibt es zu den songs nix zu sagen. Allesamt kanditaten für den letzten platz im semi.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Favorit: https://www.youtube.com/watch?v=adyzu0vbzHY

    AntwortenLöschen