Montag, 28. Dezember 2015

Eneda Tarifa gewinnt albanischen Vorentscheid!



Albanien - Eneda Tarifa hat das albanische Festivali i Këngës gewonnen. Die 33jährige nahm bereits in der Vergangenheit am Këngës sowie auch am zweitgrößten albanischen Musikfestival, dem Kënga Magjike teil. In diesem Jahr erreichte sie mit ihrem Song "Përallë" ("Märchen"), das ich nach erstmaligem Hören gar nicht so schlecht finde wie die Online-Community in ihren Tweets, die Höchstnoten der Juroren.

Das Ergebnis des Festivali i Këngës:

01. - Eneda Tarifa - Përrallë
02. - Aslajdon Zaimaj - Merrmë që sot
03. - Flaka Krelani - S'je për mua
04. - Klodian Kaçani & Rezarta Smaja - Dashuri në përjetësi
05. - Enxhi Nasufi - Infinit
06. - Nilsa Hysi - Asaj
07. - Dilan Reka - Buzëqesh
08. - Teuta Kurti - Në sytë e mi
09. - Renis Gjoka - Ato që s'ti them dot
10. - Evans Rama - Flakë
XX. - Adrian Lulgjuraj - Jeto dhë ëndërro
XX. - Sigi Bastri - Engjëll i lirë
XX. - Luiz Ejlli - Pa mbarim
XX. - Erga Halilaj - Monolog
XX. - Florent Abrashi - Të ndjek çdo hap
XX. - Kozma Dushi - Një kafe
XX. - Egert Pano - Mos ik
XX. - Kristin Popa - Ajo çfarë ndjej
XX. - Jozefina Simoni - Një det me ty
XX. - Genc Tukiçi - Sa të dashuroj
XX. - Besa Krasniqi - Liroje zemrën
XX. - Lindi Islami - Për një mrekulli


Die ehemaligen Song Contest-Kandidaten Adrian Lulgjuraj und Luiz Ejlli konnten sich nicht unter den ersten Zehn platzieren. Der Song wird aller Voraussicht nach noch einmal komplett überarbeitet, um den Song Contest-Regularien bezüglich Länge und Arrangement zu entsprechen. In Albanien stellt sich zudem alljährlich die Frage, ob der Song nachträglich einen englischen Text verpasst bekommt, was auch hier ein bisschen vom Charme der albanischen Produktionsweise zerstören würde. Wie dem auch sei, Albanien hat meiner Meinung nach eine gute Entscheidung getroffen.



Eneda Tarifa - Përrallë

Kommentare:

  1. meine top 3 befindet sich in den top 5 :D find ich schonmal garnicht schlecht für den anfang der neuen ESC-Saison!

    also die liederauswahl gefällt mir auch sehr muss ich sagen aber das lied braucht dringenst nen revamp und zwar von der guten sorte *sehr auffällig hust und zu "Autumn Leaves" rüberschau*

    obwohl das lied an sich gut ist braucht es mehr pfeffer im poppes um sich fürs finale in Stockholm zu qualifizieren

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es relativ in Ordnung, das Lied hat, finde ich, gute und weniger gute Passagen. Bin dann mal auf die ESC-Version gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Das Lied ist gut aber ich stimme Georgii zu. Es muss überarbeitet werden und auf Albanisch bleiben, dann haben sie Chancen auf das Finale.

    AntwortenLöschen
  4. Ordentlicher Beginn der ESC-saison. Aber bitte auf albanisch lassen, sonst würde der Song wirklich einiges verlieren.

    AntwortenLöschen
  5. Leider habe ich mir das komplette Festivali i Këngës, wegen Zeitmangel, entgehen lassen! Dennoch finde ich den Siegersong gut geeignet für den Song Contest! Ich mochte das Lied schon nach dem ersten Hören und obwohl ich nur Bahnhof verstehe, hat das Lied ne gewisse Dramatik an sich. Die schreienden Parts geben dem ganzen den Feinschliff! Guter Start in die neue ESC-Saison :-) TOP!
    Bin gespannt auf die Überarbeitung! Ob der Song auf englisch besser klingen wird, kann man erst nach der Überarbeitung sagen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Der Song ist an sich nicht schlecht, doch ich muss hier vielen zustimmen, der MUSS überarbeitet werden und auf albanisch bleiben! Meiner Meinung nach hätte nur "Infinit" im vorraus, ohne die anderen Songs zu kennen, Sieg-Potential beim ESC gehabt. Dieser wird wohl eher wie "I am alive" im Mittelfeld landen.
    Fazit: Guter Song, aber eher "Füllmaterial" meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
  7. Es gab schon schlechtere Lieder aus Albanien. Mit etwas Überarbeitung kann das echt ganz gut werden

    AntwortenLöschen
  8. Ordentlicher Start in die ESC-Saison, auch, wenn meine Favoritin Enxhi Nasufi nicht gewonnen hat. Mal schauen, wie weit es noch überarbeitet wird.

    AntwortenLöschen
  9. Gutes Gewinnerlied und meine 3 Top-Favoriten sogar alle in den Top 5.

    AntwortenLöschen
  10. Wie top 3 oder 5, es ist doch das erste Lied?!

    AntwortenLöschen