Dienstag, 8. September 2015

News-Splitter (441)



Deutschland - Die Veranstaltungsbühne auf dem Spielbudenplatz der Hamburger Reeperbahn brannte am Dienstagmorgen nieder. Aus noch ungeklärter Ursache stand der Westteil der Bühne vor dem Schmidt's Tivoli in Flammen, die Dachkonstruktion konnte nicht gerettet werden. Auf der Bühne finden diverse Veranstaltungen, u.a. das Vorprogramm zum Eurovision Song Contest statt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, die Reeperbahn war für mehrere Stunden gesperrt.

Schweden - Dinah Nah hat gegenüber dem Boulevardblatt Expressen angegeben, sich 2016 wieder für das Melodifestivalen bewerben zu wollen. Nachdem sie in der Sommersaison auf verschiedenen Festivals, u.a. dem Allsång på Skansen, auftrat, sei sie derzeit im Studio mit der Aufnahme neuer Tracks für den schwedischen Vorentscheid beschäftigt. Dinah Nah wurde 2015mit "Make me (la la la)" von Dr. Alban Letzte im Finale.

Russland - Polina Gagarina hat eine neue Funktion im russischen Fernsehen übernommen. In Kürze wird sie als neuestes Mitglied der russischen "The Voice"-Jury auftreten und tritt damit u.a. in die Fußstapfen von Dima Bilan, der ebenfalls schon Jurymitglied der Talentsuche war. 2013 wurde die Siegerin der Show, Dina Garipova, für den Song Contest nominiert. Die Nominierung eines der Teilnehmers ist für 2016 allerdings unwahrscheinlich, da der Sender RTR in diesem Jahr für die Auswahl zuständig ist und nicht Channel One.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen