Dienstag, 25. November 2014

Eurovision 2015: Logo von der EBU präsentiert


Österreich - Jon Ola Sand, Supervisor des Eurovision Song Contests zeigte sich zufrieden, angesichts der Veröffentlichung des offiziellen Logos zum 60. Eurovision Song Contest in Wien. Das Theme Art "Building Bridges" wurde ebenfalls mit aufgenommen und so präsentierte die EBU nun das Logo zum Wettbewerb.

Der ORF arbeitet derzeit an anderen wichtigen Faktoren, wie etwa der Festsetzung des offiziellen Verkaufstermins für die Ticketpakete für die drei Eurovisionsshows und die Proben und die Auswahl eines geeigneten Euroclubs. Diese Punkte sollten bereits Mitte November geklärt werden.

Mit wie vielen Teilnehmern der 60. Wettbewerb über die Bühne gehen wird ist derzeit immer noch nicht bekannt. Zwar dürften Nationen wie die Ukraine, die Türkei oder Kroatien in Wien fehlen, allerdings steht die Zu- bzw. Absage Bulgariens nach wie vor aus und auch Griechenland ist aufgrund der noch nicht bestätigten EBU-Vollmitgliedschaft mit einem Fragezeichen zu versehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen