Dienstag, 2. Dezember 2014

Österreich: Conchitas Erben vom ORF benannt


Österreich - 16 Kandidaten versuchen Conchitas Erbe anzutreten und stellen sich dem österreichischen Vorentscheid für den 60. Eurovision Song Contest in Wien. Der ORF benannte die Kandidaten, die im Bewerbungszyklus mit ihren Covertiteln und zum Teil Eigenkompositionen eine Runde weiter gekommen sind.

Die Bewerber des österreichischen Vorentscheids:
01. - The Makemakes - Million Euro Smile
02. - Tandem - Zeig ihn mir
03. - wo/Men - Happy (von Pharell Williams)
04. - Royal Kombo - Ram pam pam
05. - Clara Blume - Love and starve
06. - The Su'sis - This and that
07. - Kathi Kallauch - Das Leben ist zu kurz
08. - Johann Sebastian Bass - Heart of stone
09. - Celine Ann - I never loved a man (von Aretha Franklin)
10. - Renato Underberg - Love
11. - Lemo - So leicht
12. - Kommando Elefant - Mein Design für's Leben
13. - Dawa - On the run
14. - Mizgebonez - Medley of Murmeltier and Fitnesstraining
15. - Folkshilfe - Seit a poa Tog
16. - Zoe - Adieu

Der ORF hat für die Auswahl ein hochklassiges, deutschsprachiges Entscheidungsgremium ermittelt, dass sich kümmerte. Dabei war neben Anna F und der Sängerin Nazar auch das Duo The BossHoss. Die Kandidaten stünden für eine Vielzahl an Musikstilen, von Pop über Alternative bis hin zu Chanson und Rap.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen