Sonntag, 21. Dezember 2014

Breaking News: Udo Jürgens ist tot!


Österreich - Allround-Sänger Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren offenbar an Herzversagen beim Spazierengehen im Schweizer Kanton Thurgau gestorben. Jürgens brach bewusstlos zusammen und verstarb wenig später im Krankenhaus von Münsterlingen.
 
Jürgens, der gebürtig Udo Jürgen Bockelmann hieß, wurde 1934 in Klagenfurt geboren und gewann als erster deutschsprachiger Interpret den Eurovision Song Contest, 1966 in Luxemburg für Österreich. Bereits 1964 und 1965 vertrat er den diesjährigen Gastgeber dem Song Contest. 
 
Entdeckt wurde er 1950, als er einen Komponistenwettbewerb des ORF gewann. Später gehörte er nach großen Erfolgen mit Klassikern wie "Ich war noch niemals in New York", "Aber bitte mit Sahne", "Griechischer Wein" und "Mit 66 Jahren" zu den größten Künstlern des deutschsprachigen Marktes.
 
Zudem schrieb er gemeinsam mit Reinhard Mey und Rainhard Fendrich Lieder, sang vor einer Viertelmillion Menschen beim Donauinselfest, steuerte die Titelmelodie von Tom & Jerry bei und wurde mehrmals gecovert, darunter von anderen musikalischen Größen wie Howard Carpendale oder den Sportfreunden Stiller.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen