Montag, 7. Juli 2014

Zypern: Die Woche der Entscheidung


Zypern - In dieser Woche will das zypriotische Fernsehen endgültig über die Teilnahme am 60. Eurovision Song Contest entscheiden. Erste Berichte, die Teilnahme sei bereits bestätigt, konnte man offenbar nun doch keinen Glauben schenken, CyBC soll zwar alles genau durchkalkuliert haben, offiziell ist aus Nikosias Sicht jedoch noch nichts.
 
Der Sender wird, so steht es bereits fest, eine Rückkehr zum Kinderwettbewerb der Eurovision starten, da ist eine Teilnahme an der Adults-Version des Eurovision Song Contests eigentlich die logische Konsequenz. CyBC musste 2014 aus finanziellen Gründen auf die Teilnahme in Kopenhagen verzichten. Man nehme sich offenbar ein Beispiel am griechischen Fernsehen, das sich die Teilnahme über Sponsoren ermöglicht hat.
 
Um die Teilnahmekosten für den Sender zu senken, griff NERIT in Griechenland auf private Sponsoren und Plattenfirmen zurück. In Zypern könnte so eine interne Nominierung durch die Plattenfirmen eine Option sein, anschließend ein Mini-Vorentscheid, in der der Kandidaten mehrere Titel zur Auswahl stellt. Ein Kandidat im Vorentscheid ist immer noch besser als ein Fernbleiben von Europas größter TV-Show.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen