Samstag, 28. Juni 2014

Mazedonien: User für Rückzug vom Song Contest


Mazedonien - Verlässt uns da nun das nächste Balkanland? Rund 70% der abstimmenden User haben sich nach der Umfrage des staatlichen Senders MKRTV für einen Rückzug vom Eurovision Song Contest ausgesprochen. Die ehemalige jugoslawische Republik musste in der Vergangenheit ziemlich viele Niederlagen beim Song Contest einstecken.

Von den 14.757 Usern, die ihre Stimme abgaben, stimmten 9.803 für einen Rückzug. Die übrigen Stimmen fielen auf eine interne Künstlerwahl sowie die Auswahl durch das Skopje Festival. Geschuldet ist dieses Ergebnis wohl dem häufigen Ausscheiden im Semifinale, zweimal sogar aufgrund von Juryentscheidungen, die andere Nationen auf #10 setzten, den Platz, der für Mazedonien beide Male zum Finaleinzug gereicht hätte.

Natürlich ist diese Abstimmung beunruhigend für Fans und mazedonische Interpreten, mag es womöglich richtungsweisend sein, nachdem Kroatien, Bosnien und Serbien ebenfalls, jedoch aus verschiedenen Gründen, in den letzten Jahren zurückzogen. Das letzte Wort hat jedoch immer noch das mazedonische Fernsehen, das wohl ähnliche Ansichten haben wird und die Meinung vieler Fans berücksichtigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen