Donnerstag, 30. Oktober 2014

San Marino: Künstlerbekanntgabe im November

 
San Marino - SMRTV, das sanmarinesische Fernsehen, wird im Laufe des November seinen Künstler für den Eurovision Song Contest 2015 vorstellen. Darauf verständigte man sich und teilte entsprechende Informationen bei einer Pressekonferenz mit. Gewählt wird der Kandidat erneut auf internem Wege, wie seit jeher.

SMRTV erklärte zudem, dass es Gespräche zwischen der Generaldirektion des Senders und luxemburgischen Vertretern gibt, die derzeit eine Zusammenarbeit beim Eurovision Song Contest abwägen. Bestätigt ist bisher nichts, zudem wäre es ein Unikum, sollten zwei Nationen gemeinsam einen Beitrag zur Eurovision entsenden.

San Marino nimmt seit 2008 am Eurovision Song Contest teil und schickte in den drei vergangenen Jahren Valentina Monetta mit Beiträgen von Ralph Siegel zum Song Contest. In Kopenhagen reichte es für "Maybe (forse)" erstmals für den Finaleinzug, jedoch auch nur für den 24. von 26. Plätzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen