Freitag, 31. Oktober 2014

Litauen: Eurovizijos 2015 nimmt Formen an


Litauen - LRT, das litauische Fernsehen plant wieder einen wochenlangen Vorentscheidungsmarathon nach dem Vertreter des Landes beim Eurovision Song Contest 2015. Das Prinzip ähnelt dem Mechanismus des letzten Jahres und hört auf den Namen Eurovizijos 2015.

Die erste Präsentationsshow findet am 3. Januar in Vilnius statt, anschließend finden im Wochenmodus bis zum 7. Februar verschiedene Shows statt, in denen Künstler und Songs nach und nach ausgesiebt werden. Der Song für Wien steht am 14. Februar fest, der Interpret wird am 21. Februar ermittelt. Nach dem selben Prinzip wurde Vilija Matačiūnaitė 2014 gesucht und gefunden.

Am 28. Februar findet zudem noch eine Best Of-Show mit den Highlights der Eurovizijos-Staffel statt, am 7. März das obligatorische Friends Special Concert des Siegers der Show. Teilnahmeberechtigt sind Komponisten und Autoren, unabhängig von ihrer Nationalität, der Interpret selbst muss jedoch Staatsbürger Litauens sein. Die vergangene Staffel war in Litauen, unabhängig vom Song Contest-Ergebnis ein riesiger Erfolg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen