Mittwoch, 4. Februar 2015

Jubiläum: Lordi, Nicole und Emmelie dabei


Großbritannien - Ein beherrschendes Thema in diesen Tagen ist das geplante Jubiläums-Special zum 60. Geburtstag des Eurovision Song Contests. "Eurovision's Greatest Hits" soll am 31. März aufgezeichnet werden. Folgende Nationen und Rundfunkanstalten haben bisher die Übertragung der Show bestätigt:

- Australien (SBS)
- Belgien (RTBF, VRT)
- Bulgarien (BNT)
- Dänemark (DR)
- Estland (ERR)
- Finnland (YLE)
- Frankreich (France 2)
- Griechenland (NERIT)
- Großbritannien (BBC One)
- Irland (RTÉ)
- Island (RÚV)
- Israel (IBA)
- Norwegen (NRK)
- Österreich (ORF)
- Portugal (RTP)
- Rumänien (TVR)
- Russland (Channel One)
- San Marino (SMRTV)
- Schweden (SVT)
- Schweiz (SRF)
- Slowenien (RTVSlo)
- Spanien (TVE)

Weitere Nationen werden erwartet. Als Interpreten haben sich neben Conchita Wurst, der schwedischen Gruppe The Herreys, Dana International und Natasha St.-Pier nun auch die finnische Gruppe Lordi, Emmelie de Forest und - tatsächlich - Nicole angemeldet. Zum 50. Jubiläum wollte Nicole nicht Teil des Medleys sein, ihr sei es wichtiger gewesen, mit ihrer Tochter Pizza zu essen. Moderiert wird die Show von Graham Norton und Petra Mede.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen