Samstag, 7. Februar 2015

Island: Ergebnis der zweiten Söngvakeppni-Vorrunde


Island - Es sollte wohl nicht der Vorentscheid der großen Namen in Island werden in diesem Jahr... nachdem vergangene Woche bereits Erna Hrönn ausschied, musste sich heute die Sängerin Regína Ósk der Konkurrenz in Reykjavik geschlagen geben. Die ehemalige Song Contest-Teilnehmerin (gemeinsam mit Friðrik Ómar als Euroband) konnte sich im Voting nicht durchsetzen.
 
Das Ergebnis der zweiten Vorrunde in Island:
Für das Finale qualifiziert:
- María Ólafsdóttir - Lítil skref
- Sunday - Fjaðrir
- Cadem - Fyrir alla
Per Wildcard für das Finale qualifiziert:
- Haukur Heiðar Hauksson - Milljón augnablik
Ausgeschieden:
- Regína Ósk - Aldrei of seint
- Bjarni Lárus Hall - Brotið gler
 
Allerdings wurde nach beiden absolvierten Shows noch eine Wildcard durch den Sender RÚV vergeben und diese erhielt nach Einvernehmen der Senderverantwortlichen Haukur Heiðar Hauksson mit "Milljón augnablik". Somit treten am 14. Februar sieben Kandidaten in Reykjavik an. Entschieden wird dann wieder zu jeweils 50% per Jury- und Televoting.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen