Dienstag, 17. Februar 2015

Norwegen: NRK veröffentlicht Vollversionen

 
Norwegen - Das norwegische Fernsehen NRK verzichtet in diesem Jahr auf kostspielige Vorentscheidungsrunden, die sich über das ganze Land verteilen und richtet den Melodi Grand Prix am 14. März an einem Abend in Oslo aus. Heute präsentierte der Sender die Vollversionen der elf Beiträge.
 
Die Teilnehmer der Melodi Grand Prix 2015:
01. - Alexandra Joner - Cinderella
02. - Contrazt - Heaven
03. - Erlend Bratland - Thunderstruck
04. - Ira Konstantinidis - We don't worry
05. - Jenny Langlo - Next to you
06. - Karin Park - Human beings
07. - Marie Klåpbakken - Ta meg tilbake
08. - Mørland & Debrah Scarlett - A monster like me
09. - Raylee - Louder
10. - Staysman & Lazz - En godt stekt pizza
11. - Tor Endresen & Elisabeth Andreassen - All over the world


Zunächst waren nur Schnipsel der Titel zu hören. Der Melodi Grand Prix ist eines der Programmhighlights für den Sender NRK. Moderiert wird die Show, in der auch das Orchester wieder live dabei sein wird, von Silya und Kåre Magnus Bergh. Norwegen tritt im zweiten Semifinale des Eurovision Song Contests in Wien an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen