Samstag, 14. Februar 2015

Heute: Erstes Semifinale in Ungarn


Ungarn - Nach drei absolvierten Vorrunden stehen in Ungarn nun zwei Semifinals bevor. Von den 18 qualifizierten Beiträgen sehen und erleben wir heute Abend neun, die sich um vier Startplätze im Finale am 28. Februar in Budapest bewerben. Wie uns Zoli aus Ungarn meldet, hätten die Kandidaten jedoch sämtliche Freiheiten, ihre Beiträge musikalisch zu verändern und aufzuwerten, sodass wir ggf. heute Abend vollkommen andere Versionen erleben werden, als noch in den Vorrunden.
 
Die Teilnehmer des ersten Semifinals von "A Dal":
01. - Ádám Szabó - Give me your love
02. - Boggie - Wars for nothing
03. - Karmapolis - Time is now
04. - New Level Empire - Homelights
05. - Pankastic! - Kicsi a világ, de nagy világ
06. - Spoon - Keep marching on
07. - Timi Antal - Woke up this way
08. - Vera Tóth - Gyémánt
09. - Zoltán Mujahid - Beside you
 
In der ersten Wertungsrunde qualifizieren sich zwei Beiträge per Jury und SMS-Voting für das Finale. Aus den verbliebenen sieben Kandidaten werden dann noch einmal zwei, ausschließlich per App- und SMS-Voting ermittelt. Nach den Überlegungen des Senders MTV soll den Zuschauern so die größtmögliche Chance zur Mitbestimmung eingeräumt sein, da ihre Stimmen auch in das Juryvoting einfließen. In der Jury sitzen Programmdirektor Philip Rákay, TV-Moderator Jenő  Csiszár, Komponist Pierrot und Magdi Rúzsa, die wir noch aus Helsinki 2007 kennen.
 
Livestream: Das erste Semifinale in Ungarn findet ab 20:25 Uhr (MEZ) statt und kann hier zum einen im Hauptprogramm von M1 als Livestream sowie hier auf Duna World verfolgt werden. Erst das Finale des ungarischen Vorentscheids wird auf Eurovision.tv übertragen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen