Freitag, 13. Februar 2015

Heute: Vierter Abend in San Remo


Italien - "San Remo calling" hieß es bereits die letzten drei Abende. Heute Abend findet das Quasi-Halbfinale des Festivals statt. Die 20 Campioni, also etablierten Interpreten, singen noch einmal alle ihre Wettbewerbsbeiträge. Nach dem Voting der Jury, der Zuschauer und des angekündigten Demoskopie-Votings, werden vier Beiträge herausgewählt, die übrigen 16 konkurrieren im morgigen Finale.

Die Teilnehmer des Halbfinals in San Remo:
01. - Annalisa - Una finestra tra le stelle
02. - Malika Ayane - Adesso e qui
03. - Marco Masini - Che giorno è
04. - Chiara - Straordinario
05. - Gianluca Grignani - Sogni infranti
06. - Nek - Fatti avanti amore
07. - Nina Zilli - Sola
08. - Dear Jack - Il mondo esplode
09. - Alex Britti - Un attimo importante
10. - Biggio e Mandelli - Vita d’Inferno
11. - Moreno - Oggi ti parlo così
12. -  Bianca Atzei - Il solo al mondo
13. - Raf - Come una favola
14. - Lara Fabian - Voce
15. - Grazia dI Michele & Mauro Coruzzi - Io sono una finestra
16. - Il Volo - Grande amore
17. - Anna Tatangelo - Libera
18. - Nesli - Buona fortuna amore
19. - Irene Grandi - Un vento senza nome
20. - Lorenzo Fragola - Siamo uguali

Livestream: Die Show wird von RAI in HD um 20:30 Uhr (MEZ) übertragen und kann hier per Livestream auch im Internet verfolgt werden. Der Sieger des San Remo-Festivals ist bevorzugt, wenn es um die Teilnahme in Wien geht, er muss jedoch nicht zwangsläufig "Ja" sagen. Auch die Nominierung eines Teilnehmers des Nachwuchswettbewerbs ist durchaus möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen