Samstag, 28. Februar 2015

Finnland nominiert PKN für Song Contest!


Finnland - Fast schon erwartungsgemäß hat sich die Gruppe Pertti Kurikan Nimipäivät beim finnischen Vorentscheid durchgesetzt. Mit 36,2% im Televoting und einer Jurybeurteilung von 1,2 (wobei ich mich frage, warum eine Jury im Spiel war?) erreichten die am Down Syndrom leidenden Sänger für das erste Wiener Halbfinale.

Das Ergebnis von Uuden Musiikin Kilpailu:
01. - 37,4 - Pertti Kurikan Nimipäivät - Aina mun pitää
02. - 26,3 - Satin Circus - Crossroads
03. - 08,3 - Opera Skaala - Heart of light
04. - 06,5 - Solju - Hold your colours
05. - 06,3 - Angelo de Nile - All for victory
06. - 04,4 - Jouni Aslak - Lions and lambs
07. - 04,1 - Norlan El Misionario - No voy a llorar por ti
08. - 03,4 - Shava - Ostarilla
09. - 03,3 - Järjestyshäiriö - Särkyneiden sydänten kulmilla
 
PKN bestehen machen seit 2009 gemeinsam Punkmusik und bestehen aus Namensgeber Pertti Kurikka, Kari Aalto, Sami Helle und Toni Välitalo. Die Gruppe engagiert sich neben eigenen musikalischen Projekten auch in humanitärer Sache und sammelte u.a. gemeinsam in einem Charity-Konzert mit Lordi für geistig behinderte Menschen in Mosambik. Mit "Aina mun pitää" geht es nun ins erste Semifinale am 19. Mai.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen