Donnerstag, 26. Februar 2015

Israel: Der Goldjunge fährt zum Contest


Israel - Der israelische Song Contest-Beitrag in diesem Jahr wird den Titel "Golden boy" tragen. Direkt nach dem Finale des israelischen Vorentscheids, der Castingshow "Hakochav haba" aus der Nadav  Guedj als Sieger hervorging, suchten IBA und Teddy Productions nach einem geeigneten Beitrag für Wien, der nun offenbar gefunden wurde.

Aus einem ganzen Bewerbungspool wurde der Titel ausgewählt, Text und Musik stammen von Doron Medali, wie IBA Unterhaltungschef Yoav Ginai bekanntgab. Doron Medali war bereits 2008, 2010 und 2013 an den Song Contest-Beiträgen beteiligt und Teil der israelischen Delegation bei der Eurovision.

Wann genau der israelische Song der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll und ob obligatorisch eine Strophe im Hebräischen gesungen wird, ist noch nicht bekannt. Die Chance auf einen schnelleren Titel aus Israel ist durchaus gegeben, Medali landete mit "Opa" von Omer Adam 2013 in Israel einen Sommerhit. Zudem war Medali in der Vergangenheit u.a. für Sarit Hadad und Harel Ska'at tätig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen