Dienstag, 10. Februar 2015

Österreich: Conchita bekommt eigene Wachsfigur


Österreich - Im Hamburger Panoptikum ist bereits eine Wachsfigur von Lena Meyer-Landrut zu sehen, nun erhält auch das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Wien eine Figur von Conchita Wurst. Geschäftsführerin Arabella Kruschinski bestätigte, dass sie einen Platz im Wachsfigurenkabinett nach einer Abstimmung bekommen wird: "Conchita war in diesem Ranking monatelang auf Platz eins."

Das erste sogenannte Sitting, bei dem extra ein Expertenteam aus London anreiste und über 500 Vermessungspunkte von Conchita analysierte sowie diverse Fotos anfertigte, fand bereits statt. Dabei musste sie bis zu drei Stunden in der gleichen Pose ausharren. Pünktlich zum Eurovision Song Contest soll Conchita dann möglichst originalgetreu im goldenen Abendkleid bei Madame Tussauds stehen.

Welche Position gewählt wurde, erschien den Verantwortlichen sofort klar: "Wir haben die Position gewählt, mit der sie beim Song Contest berühmt geworden ist, mit den Armen nach oben gestreckt.", so Kruschinski. "Natürlich habe ich 'Ja!' gesagt, das ist eine wahnsinnige Ehre und ein Traum, der wahr geworden ist.", sagte Conchita. Demnächst darf sie nun neben Udo Jürgens und 76 anderen Figuren posieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen