Dienstag, 24. Februar 2015

Breaking News: Albanien zieht "Diell" zurück!


Albanien - Der Morgen beginnt mit einer Nachricht aus Albanien, der Song "Diell", mit dem Elhaida Dani das Festivali i Këngës im Dezember gewann, ist aus dem Rennen. Der Komponist des Beitrags zog den Titel aus nicht näher genannten Gründen aus dem Wettbewerb ab. Wie Elhaida auf ihrer Facebook-Seite erklärte, bliebe sie jedoch in Absprache mit RTSH Sängerin in Wien.

Der neue Song soll von Zzap & Chris komponiert werden. Zzap belegte als Komponist von "Me fal", das von Lindita Halimi gesungen wurde, den dritten Rang. Zum ersten Mal in der Song Contest-Geschichte Albaniens fährt somit nicht der Siegersong des Festivals zum Song Contest, sondern ein Ersatztitel. Danke hierbei an Arben für die Info!

Bisher wurden alle Siegertitel lediglich einer gründlichen Überarbeitung unterzogen, sodass die Titel, die beim albanischen Vorentscheid wesentlich länger als die maximalen drei Minuten sind, für die Eurovision kompatibel waren. Albanien nimmt mit dem neuen Beitrag, dessen VÖ-Termin noch nicht feststeht, im ersten Semifinale am 19. Mai in Wien teil.

Update [17:43 Uhr]: Der neue Song von Elhaida soll den Namen "I'm alive" tragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen