Mittwoch, 18. Februar 2015

Eurovision 2015: Letzte Ticketwelle am 27. Februar


Europa - Die dritte und letzte Ticketwelle für den Eurovision Song Contest 2015 startet am 27. Februar, also nächste Woche Freitag um 9 Uhr (MEZ). Wer sich noch keine Tickets für den Song Contest sichern konnte, hat, sofern er genügend Vorlauf zum Aktualisieren der Website einplant, die Möglichkeit Karten zu erstehen.

Nachdem bereits Mitte Dezember und Ende Januar ein Großteil der Karten für sämtliche Shows verkauft wurden, folgt nun die Ausgabe letzter Restkarten. Auch in der Zukunft soll es immer wieder Ticketverkäufe von Seiten des Ticketingpartners oeticket.com geben, diese gehen jedoch erst nach genauer Positionsbeschreibung von Greenroom, Kamera- und Lichttechnik in den Umlauf.

Der ORF und die EBU veräußern gesamt rund 100.000 Tickets, darin eingeschlossen sind neben den Juryfinals und den drei Liveshows am 19., 21. und 23. Mai auch Karten für die Familienshows, sprich die Probedurchläufe vor den einzelnen Shows. Nähere Informationen gibt es hier bei oeticket.com.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen