Freitag, 29. April 2016

Deutschland: NDR gibt Jury bekannt!



Deutschland - Der NDR hat heute seine Juroren für den Eurovision Song Contest 2016 vorgestellt. Die Wertung der fünf Juroren nimmt seit Wiedereinführung der Juroren 50% des nationalen Ergebnisses aus, heuer wird das Juryvoting gesondert vom Televoting verlesen und auf dem Scoreboard angezeigt. Mit dabei sind alte Bekannte der deutschen Musikszene und vor allem Gäste der Grand Prix-Party auf der Reeperbahn.

Die deutsche Song Contest-Jury besteht aus Newcomerin Namika, die mir mit ihrem "Lieblingsmensch" den Radio-Nervbeitrag des vergangenen Jahres beschert hat, Sarah Connor, The BossHoss sprich Alex Völker und Sascha Vollmer sowie Anna Loos, die mit der DDR-Band Silly schwer erfolgreich ist. Letztere nahm auch schon für Sachsen-Anhalt am Bundesvision Song Contest teil. Die deutsche Jury wird nach der Show von Barbara Schöneberger interviewt.

"Fair und professionell, eigensinnig und durchaus kontrovers, so stelle ich mir die inhaltlichen Diskussionen zwischen unseren wunderbaren Jurymitgliedern vor. Das deutsche ESC-Team ist sehr stolz und dankbar, eine so hochkarätige und vielseitige Jury an Bord zu wissen.", freut sich ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber auf Eurovision.de. Die Juroren dürfen jeweils die zweite Generalprobe des zweiten Semifinals und des Finales bewerten.

1 Kommentar:

  1. Die Wahl finde ich sehr gut!
    Machen The Bosshoss auch mal getrennt voneinander was? :P

    AntwortenLöschen