Dienstag, 5. April 2016

Deutschland: Digitale und barrierefreie Übertragung



Deutschland - Nachdem gestern bekannt wurde, dass die Semifinals des Eurovision Song Contests wieder auf Phoenix gezeigt werden, knüpft nun heute auch EinsFestival an. Damit sind die beiden Shows aus Stockholm auch im digitalen Programm der ARD zu sehen. Zudem wurde Peter Urban nunmehr auch offiziell als deutsche Stimme des Wettbewerbs bestätigt.

Das Finale des 61. Eurovision Song Contests aus Stockholm gibt es, wie DWDL.de weiß, auch wieder in der barrierefreien Fassung für Seh- und Hörgeschädigte bei EinsFestival. Dies war erstmals in Wien vergangenes Jahr der Fall. Zusätzlich findet am Samstag, den 14. Mai wieder ab 20:15 Uhr der Countdown zum Eurovision Song Contest von der Hamburger Reeperbahn statt. Moderiert wird der Spaß von Barbara Schöneberger, die auf diesem Gebiet mittlerweile auch reichlich Erfahrung.

Online gibt es das Finale mit Untertiteln, Audiodeskription und Gebärdensprache. Sowohl die Songtexte und der Kommtar werden von einem Dolmetscher präsentiert. Wie auch im vergangenen Jahr bindet EinsFestival Postings von Sozialen Netzwerken mit ein und blendet sie während der Show als Lauftext ein. Die Semifinals von Stockholm finden am 10. und 12. Mai statt, das Finale am Samstag, den 14. Mai, jeweils um 21 Uhr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen