Dienstag, 19. April 2016

Eurovision 2016: Willkommensempfang im Livestream



Schweden - Neben dem Finale ist die Opening Ceremony des Eurovision Song Contest die schillerndste Veranstaltung in der Eurovisionswoche. Der schwedische Sender SVT hat nähere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung präsentiert. Geplant ist ein 94m langer roter Teppich, auf dem die Fans und akkreditierten Journalisten die Möglichkeit haben werden, die 43 Interpreten kennenzulernen.

Die Delegationen der 43 teilnehmenden Nationen werden dabei von Petra Mede und Måns Zelmerlöw in Empfang genommen, die sich vor dem Eingang des Rathauses postieren werden. Die Veranstaltung innerhalb des Rathauses findet im Blauen Saal statt, der auch von Nobelpreisverleihungen bekannt ist. In gediegener Atmosphäre tauschen sich die Delegationen bei Cocktails aus, wie es von der EBU heißt.

Ebenfalls anwesend sein werden die Organisatoren des diesjährigen Wettbewerbs, allen voran Christer Björkman, sowie EBU Supervisor Jon Ola Sand, Executive Producer Martin Österdahl und die Bürgermeisterin von Stockholm, Karin Wanngård. Die Eröffnungszeremonie findet am 8. Mai statt und wird sowohl von Eurovision.tv als auch von SVT Play online per Livestream übertragen. Nähere Infos folgen in Kürze.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen