Donnerstag, 14. April 2016

Road to Stockholm (27/43): Malta


Malta - Malta - Malte - Malta
Hauptstadt: Valletta (2.618km Luftlinie bis Stockholm)
Fläche: 316km²
Einwohner: 425.000
Drei Schlagworte: Monolithen, Sprachreisen, Chiara

Zum Eurovision Song Contest:
Debüt: 1971
Letzter Sieg: Malta wartet noch auf seinen ersten Sieg
Vor zehn Jahren: Fabrizio Faniello mit "I do"
Vorheriger Beitrag: Amber mit "Warrior"


Eine maltesische Sternstunde:
Chiara (2005)
Aus dem Nähkästchen: Der Inselstaat Malta gab sein Debüt sieben Jahre nach der Unabhängigkeit von Großbritannien, dem Patriotismus geschuldet auf Maltesisch. Die ersten Beiträge landeten ganz hinten, auch 1975 nach zwei Jahren Auszeit wurde es nicht besser. In den späten 70ern und 80er Jahren verzichtete Malta, 1991 rutschte man in den Wettbewerb und startete fortan eine bedeutende Karriere, Mary Spiteri, Moira & Chris, Chiara, Ira Losco, sie alle landeten in den Top Five. Mit Einführung der Semifinals fiel Malta jedoch wieder in Ungnade, fünfmal schied das Land seither im Semi aus, zuletzt in Wien mit Amber.

Der diesjährige Beitrag:
Interpret: Ira Losco
Titel: Walk on water
Text & Musik: Lisa Desmond, Tim Larsson, Tobias Lundgren, Molly Pettersson Hammar, Ira Losco
Auswahl: "Malta Song For Europe" mit einem Semifinale und der großen Entscheidungsshow am 23. Januar in Valletta. 14 Kandidaten traten an, entschieden wurde zu 1/6 per Televoting, zu 5/6 per Jurywertung. Ira Losco ging als Siegerin hervor, der Titel "Chameleon" wurde jedoch nachträglich ausgetauscht, der Ersatztitel "Walk on water" wurde am 17. März vorgestellt.

Ira Losco wurde 1981 in Sliema geboren und gehört laut Vita zu den erfolgreichsten Künstlerinnen des Landes. Zunächst sang sie in ihrer Schulband Tiara, später veröffentlichte sie zwei Alben mit ihnen. 2002 wurde sie für den Eurovision Song Contest nominiert, nachdem sie sich bereits 2000 erstmals beworben hatte. "7th wonder" wurde zum Erfolg und lieferte sich mit Lettland ein Kopf-an-Kopf-Duell beim Song Contest in Tallinn. Ira wurde jedoch nur Zweite. Nachdem sie mit "Reaching higher" den Track für die "Games of the Small States of Europe" sang, wurde es eurovisionär ruhiger um Ira. Sie galt immer wieder als mögliche Kandidatin, in diesem Jahr konnte sie sich zu einer Rückkehr überreden lassen.

Eurofires Rundumschlag: Gemessen an "Chameleon", an das wir uns seit Januar gewöhnen konnten, ist "Walk on water" bei mir etwa gleichauf, allerdings fürchte ich, dass auch dieses Lied ziemlich untergehen wird, da es sich überhaupt nicht von der Masse abhebt. Somit könnte Ira Opfer des eigenen Konzeptes werden.
Finalchancen:  könnte eng werden
Ein guter Grund für XY zu stimmen: Die maltesische Delegation würde sich auf dem Rückflug wieder die Köpfe einschlagen, sollte Ira nicht ins Finale einziehen. Vielleicht sollte der akribische Ehrgeiz belohnt werden...

Profil auf Eurovision.tv


Video:


Kein Geld, kein Bock, keine Teilnahme:
Marokko - Marokkos einzige Teilnahme liegt nunmehr 36 Jahre zurück, in den 80er Jahren wollte Marokko sogar Teil der Europäischen Gemeinschaft werden. Der Antrag wurde abgelehnt und auch der einzige Beitrag der Geschichte beim Eurovision Song Contest von Samira Bensaid wurde nach hinten durchgereicht. Auf königlichen Erlass verzichtete der Sender später auf eine Fortsetzung der Teilnahme, auch heuer ist von einer Rückkehr aus Rabat nichts zu spüren.

Kommentare:

  1. Malta hat sich durch das Tauschen des Songs bei mir mal eben um 25 Plätze verschlechtert, er Chameleon noch unter meinen Top-3, so ist dieses neue Lied nur noch hinteres Mittelfeld.. Völlig unverständlich, warum sie das gemacht haben..

    1. XX
    2. XX
    3. XX
    4. Ungarn
    5. Xx
    6. Norwegen
    7. Xx
    8. Xx
    9. Xx
    10. Israel
    11. Moldawien
    12. Spanien
    13. Xx
    14. Griechenland
    15. Xx
    16. Xx
    17. Schweiz
    18. Mazedonien
    19. Xx
    20. Australien
    21. Dänemark
    22. Xx
    23. Serbien
    24. Xx
    25. Großbritannien
    26. Litauen
    27. Malta
    28. Xx
    29. Rumänien
    30. Lettland
    31. Xx
    32. Slowenien
    33. Albanien
    34. Niederlande
    35. Ukraine
    36. San Marino
    37. Tschechien
    38. Armenien
    39. Finnland
    40. Belgien
    41. Weißrussland
    42. Georgien
    43. Xx

    AntwortenLöschen
  2. Gemessen an "Chameleon" ist "Walk on water" deutlich besser. Gemessen am ganzen Jahrgang ist es gesunder Durchschnitt. Finale sehe ich als recht wahrscheinlich an, aber ihren Erfolg aus 2002 wird sie nie im Leben wiederholen.

    1.Israel
    2.Australien
    3.Ungarn
    4.Spanien
    5.Tschechien
    6.Armenien
    7.Norwegen
    8.Serbien
    9.Schweiz
    10.Niederlande
    11.Litauen
    12.Dänemark
    13.MALTA
    14.Mazedonien
    15.Großbritannien
    16.Slowenien
    17.Weißrussland
    18.Lettland
    19.Griechenland
    20.Belgien
    21.Moldawien
    22.Finnland
    23.Rumänien
    24.Albanien
    25.Ukraine
    26.San Marino
    27.Georgien

    AntwortenLöschen
  3. "Chameleon" sah ich im Semi ausscheiden. "Walk on wather" ist da deutlich besser und mittlerweile hat sich der Song bei mir fast in die Top10 geschlichen. In den Wettquoten ist Ira Losco stark vertreten. Also das Finale wird, seit dem Songwechsel, definitiv drin sein. Gewinnen wird sie nicht - dafür gibt es genug bessere Lieder ;) Der Song ist sehr modern. Stimmlich passt auch alles bei ihr.

    RANKING:

    01.
    02.
    03. Australien
    04.
    05.
    06. Tschechien
    07. Spanien
    08. Lettland
    09.
    10. Norwegen
    11. Malta
    12.
    13.
    14. Litauen
    15. Armenien
    16. Finland
    17.
    18. Schweiz
    19. Serbien
    20. Belarus
    21.
    22.
    23. Slowenien
    24. Großbritannien
    25.
    26. Ukraine
    27. Ungarn
    28.
    29.
    30. Mazedonien
    31.
    32. Griechenland
    33. Niederlande
    34. Rumänien
    35. Dänemark
    36.
    37. Albanien
    38. Belgien
    39. Moldawien
    40. Israel
    41.
    42. San Marino
    43

    AntwortenLöschen
  4. Zwischenstand:

    01. - 90 P. - Tschechien
    02. - 69 P. - Australien
    03. - 68 P. - Spanien
    04. - 53 P. - Armenien
    05. - 52 P. - Lettland
    06. - 51 P. - Ukraine
    07. - 48 P. - Israel
    08. - 42 P. - Norwegen
    09. - 41 P. - Ungarn
    10. - 33 P. - Serbien
    11. - 29 P. - Moldawien
    12. - 19 P. - Weißrussland
    12. - 19 P. - Griechenland
    14. - 18 P. - Schweiz
    15. - 13 P. - Mazedonien
    16. - 10 P. - Slowenien
    17. - 7 P. - Litauen
    18. - 6 P. - Rumänien
    18. - 6 P. - Dänemark
    20. - 5 P. - San Marino
    21. - 4 P. - Großbritannien
    21. - 4 P. - Finnland
    21. - 4 P. - Niederlande
    21. - 4 P. - Georgien
    25. - 1 P. - Albanien
    26. - 0 P. - Belgien
    ___________________________________

    Malta: Chameleon war für mich ne halbe Katastrophe. Das hat sich gebessert. Aber ich finde den Jahrgang doch ziemlich gut so reicht es für unteres Mittelfeld nur. Ich kann auch irgendwie garnicht viel zu dem Lied selbst sagen.

    01. Czech Republic
    02. Armenia
    03. Latvia
    04. Australia
    05. Greece
    06. San Marino
    07. Hungary
    08. Israel
    09. Macedonia
    10. Switzerland
    11. Albania
    12. Belarus
    13. Norway
    14. Ukraine
    15. United Kingdom
    16. MALTA
    17. Serbia
    18. Slovenia
    19. Romania
    20. Moldova
    21. Netherlands
    22. Lithuania
    23. Spanien
    24. Georgia
    25. Belgium
    26. Denmark
    27. Finland

    AntwortenLöschen
  5. Moderner, aber etwas hektischer Song. Ich mag Ira und wünsche ihr den Finaleinzug, aber die letzte Startnummer wirds schon richten.

    01. XX
    02. XX
    03. XX
    04. XX
    05. XX
    06. XX
    07. Armenien
    08. Lettland
    09. XX
    10. Ukraine
    11. XX
    12. Serbien
    13. Australien
    14. Tschechien
    15. XX
    16. XX
    17. Rumänien
    18. Norwegen
    19. XX
    20. MALTA
    21. Schweiz
    22. Großbritannien
    23. Litauen
    24. XX
    25. Griechenland
    26. Slowenien
    27. Niederlande
    28. Mazedonien
    29. Weißrussland
    30. XX
    31. Finnland
    32. Ungarn
    33. XX
    34. Belgien
    35. Moldawien
    36. Albanien
    37. Dänemark
    38. Georgien
    39. Spanien
    40. San Marino
    41. XX
    42. XX
    43. Israel

    AntwortenLöschen
  6. "Wow" finde ich, ist ein sehr modernes Lied. Mit Chameleon hätte ich auch Leben können, aber Finale wäre nicht drin gewesen.
    Mit "Wow" sehe dem Finale schon eher entgegen, bin aber nicht gänzlich davon überzeugt.
    Im Vorentscheid gefiel mir Jasmine mit "Alive" um längen besser, aber daran kann man nun auch nichts ändern.
    Finalchance: 65%
    Lied: 5*


    1. Tschechische Republik 5*
    2. Weißrussland
    3. Spanien
    4. Armenien
    5. Israel
    6. Ukraine
    7. Ungarn
    8. Moldawien
    9. Lettland
    10. Schweiz
    11. Malta
    12. Serbien
    13. Litauen 4*
    14. Rumänien
    15. Dänemark
    16. Norwegen
    17. Georgien 3*
    18. Slowenien
    19. Griechenland
    20. Finnland
    21. Belgien
    22. EJR Mazedonien 2*
    23. Australien
    24. San Marino 1*
    25. Albanien
    26. Vereinigtes Königreich 0*
    27. Niederlande

    AntwortenLöschen
  7. Viel besser als vorher auch hier ist es so gelungen wie in Israel schlechtes Lied am Anfang dann ein mega geiles Lied ausgewählt.
    Leider sind ist Malta bei mir nur auf dem 17 Platz aber könnten auch in den top 10 sein gäbe es nicht so viele gute Songs :D

    1.
    2. Czech Republic
    3.
    4.
    5. Spain
    6.
    7. Latvia
    8. Israel
    9.
    10.
    11. Ukraine
    12. Australia
    13.
    14. Serbia
    15.
    16.
    17. Malta
    18.
    19. The Netherlands
    20. Untied Kingdom
    21. Finalnd
    22. Armenia
    23. Denmark
    24. Norway
    25. Lithuania
    26. Hungary
    27. Switzerland
    28.
    29. F.Y.R. Macedonia
    30.
    31. Slovenia
    32. Belarus
    33.
    34.
    35. Moldova
    36. Albania
    37.
    38. Belgium
    39. Romania
    40. Georgia
    41. Greece
    42. San Marino
    43

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Song schon zu perfekt für den ESC,deswegen hat mir Chameleon deutlich besser gefallen,denke aber schon das Malta das Finale erreicht mit dem Song und dann sich im Mittelfeld finden lässt.

    1)Serbien
    2)Australien
    3)Ukraine
    4)Spanien
    5)Norwegen
    6)Malta
    8)Ungarn
    9)Lettland
    10)Armenien
    11)Mazedonien
    12)Tschechien
    13)Litauen
    14)Großbritannien
    15)Belgien
    16)Rumänien
    17)Moldawien
    18)Schweiz
    19)Dänemark
    20)Finnland
    21)Albanien
    22)Slowenien
    21)Griechenland
    23)Weißrussland
    24)Israel
    25)Niederlande
    26)Georgien
    27)San Marino

    AntwortenLöschen
  9. I'M ALIVE!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=lZJdWUmxxZw

    was so ne neue arbeitsstelle alles aus dem schlafrhythmus bringen kann is grauenhaft :D

    ich muss total viel noch nachholen also halte ich mich auch kurz :D

    Israel: für mich hört sich das nach einem dieser cover von youtuber-musikern an die lieder wie "Unfaithful" oder so unnötig zerfleischen und sinnlose "runs" in die melodie einfügen um ihre "stimmlichen qualitäten" zu zeigen... für mich darfs gerne im semi ausscheiden

    Australien: geiles lied :D leider hört man sich schnell daran satt... anfänglich war es in meinen top 5 mittlerweile überspringe ich es aber öfters mal in meiner playlist :D finale ist aber trotzdem drin :D

    Malta: das maltesische fernsehen hat alles richtig gemacht :D das lied ist mein totaler sommer-jam :D da wird im auto die sonnenbrille bei guten wetter aufgesetzt, fenster runter und ab aufs gas! da wird alles überfahren was vor die kiste kommt hauptsache gute mucke läuft :D

    01.
    02. Norwegen*
    03. Malta*
    04. Armenien*
    05. Ukraine*
    06. Tschechische Rep.*
    07.
    08.
    09.
    10. Australien*
    11. Spanien
    12.
    13. Ungarn*
    14.
    15.
    16.
    17.
    18. Litauen*
    19. Lettland*
    20.
    21. Serbien*
    22.
    23. Niederlande*
    24. Belgien*
    25. Moldawien
    26.
    27. Vereinigtes Königreich
    28. Israel
    29. Dänemark
    30. Finnland
    31. Weißrussland
    32. Schweiz
    33. Griechenland
    34.
    35. EJR Mazedonien
    36. Albanien
    37.
    38.
    39.
    40. Georgien
    41. Rumänien
    42. Slowenien
    43. San Marino

    kann man bei mir eigtl schon erkennen wer auf die 1 kommt? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du schon bei Malta auf das Gas drückst, will ich nicht wissen was du bei deinem ersten Platz machst.. pass mir auf xD

      Löschen
    2. Deine Plätze 2-6 sind allesamt Frauen... Ich glaube ich hätte da ne Idee! :D

      Löschen
    3. @SVW1899: Und was wäre dein tipp? :D

      @Guppy: bei meinem ersten platz wird n halber ESC-auftritt ohne windmaschine veranstaltet xD

      Löschen
    4. @Arben: top 10 ja aber nicht auf platz 1 ;)

      Löschen
    5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    6. Ich hätte jetzt auch Bulgarien gesagt... Hmm aber dann bleib ich mal aufm Balkan und schließe mich guppy mit Kroatien an :D

      Löschen
    7. Bin ich so durchschaubar? :'D

      Löschen
  10. Ich mochte Chameleon überhaupt gar nicht, was aber auch sehr an ihrer Live-Stimme liegt die ich gar nicht mag :(
    Und Walk on water mag ich leider auch nicht, da sich die Stimme bis Stockholm wohl nicht um 180° verwandelt :D
    Also für mich wäre Malta wie schon 2010-2014 raus im Semi und 2015 hätte ich Amber gerne im Finale gehabt, und da ich ira rausschmeißen würde, wird sie es wohl ins Finale schaffen aber nicht weit oben eher so um den 15-20. Platz denke ich.
    Bei mir ist Ira aber auf dem 11. Platz im 1. Semi (eigentlich zusammen mit Moldawien & Island auf dem 10. :D)
    und im Gesamt-Ranking auf dem 27. Platz.

    1. Ukraine
    2. Tschechien
    3.
    4. Australien
    5. Lettland
    6.
    7.
    8.
    9. Serbien
    10. Armenien
    11. Israel
    12. Mazedonien
    13.
    14. Norwegen
    15.
    16. Albanien
    17.
    18. Spanien
    19. Finnland
    20.
    21. Schweiz
    22.
    23. Litauen
    24. Rumänien
    25. Slowenien
    26. Moldawien
    27. Malta
    28. Dänemark
    29. Belgien
    30.
    31.
    32. Niederlande
    33.
    34. Ungarn
    35. Weißrussland
    36.
    37. San Marino
    38. Großbritannien
    39.
    40. Griechenland
    41. Georgien
    42.
    43.

    AntwortenLöschen
  11. Guter Beitrag uas Malta dieses Jahr, deutlich besser als "Chameleon". Ich denke aber, das könnte dieses Jahr der "FFF" werden.

    1. Spanien
    2. Slowenien
    3. Griechenland
    4. Moldau
    5. Weißrussland
    6. Dänemark
    7. Georgien
    8. Malta
    9. Mazedonien
    10. Rumänien
    11. Vereinigtes Königreich
    12. Belgien
    13. Niederlande
    14. Litauen
    15. Ukraine
    16. Finnland
    17. San Marino
    18. Norwegen
    19. Lettland
    20. Australien
    21. Tschechien
    22. Albanien
    23. Israel
    24. Schweiz
    25. Ungarn
    26. Serbien
    27. Armenien

    AntwortenLöschen
  12. Malta: Also ich fand das erste Lied grausam, Walk on Water ist aber super eingänglich und modern und blieb auch schnell im Kopf hängen. Denke aber dass das Lied live nicht mehr so stark sein wird wie in der Studioversion.

    1.Ukraine
    2.Tschechien
    3 Australien
    4.MALTA
    5.Armenien
    6.Spanien
    7.Ungarn
    8.Norwegen
    9.Weißrussland
    10.Moldawien
    Lettland
    Serbien
    Litauen
    Mazedonien
    Slowenien
    Belgien
    Albanien
    Niederlande
    Schweiz
    Israel
    Rumänien
    Finnland
    Georgien
    Griechenland
    Großbritannien
    Dänemark
    San Marino

    AntwortenLöschen
  13. Den Anfang des Liedes find ich noch gut., dann wird es mir aber zu überladen. Sorry, man merkt es dem Lied an, dass Frau Losco krampfhaft versucht an den letzten Erfolg anzuschließen, deshalb hat man letztlich "Chameleon" ja auch den Gnadenstoßes gegeben. Schade, sie hätte sowas eigentlich gar nicht nötig.
    1. Tschechien
    2. Moldawien
    3. Israel
    4. Schweiz
    5. Norwegen
    6. Lettland
    7. Litauen
    8. Spanien
    9. Ungarn
    10. Australien
    11. Großbritannien
    12. Dänemark
    13. Niederlande
    14. Serbien
    15. Malta
    16.,Finnland
    17. Slowenien
    18. Griechenland
    19. Mazedonien
    20.,Weissrussland
    21. Armenien
    22. Albanien
    23. San Marino
    24. Rumänien
    25. Belgien
    26. Ukraine
    27. Georgien

    AntwortenLöschen