Freitag, 29. April 2016

Eurovision 2016: Stockholm heißt Fans willkommen



Schweden - Es kribbelt in den Fingern, mein letzter Arbeitstag vor einem zweiwöchigen Eurovisionsmarathon läuft bereits und die Spannung auf die Proben, die Bühne, das Drumherum steigt. Der Eurovision Song Contest 2016 steht unmittelbar bevor und die ersten Delegationen treten die Reise nach Stockholm an. Die Stadt ist mit Fähnchen, Bannern und Plakaten vollgeklebt, es kann losgehen.

Zudem hat die Stadt in Zusammenarbeit mit der Europäischen Rundfunkunion ein Willkommensvideo gedreht. "Der Film verkörpert das Konzept, das SVT für den Eurovision Song Contest entwickelt hat und die Kernwerte für die die Veranstaltung steht. Unser Slogan ist "Come together" und ich bin hocherfreut, dass wir ganz Europa mit einem Film einladen, der sie alle willkommen heißt.", so Christer Björkman.

Der Film werde allen Ländern angeboten, die den Eurovision Song Contest in diesem Jahr übertragen. Bis dahin ist es jedoch noch etwas hin, am Montag um 10 Uhr wird Finnland zunächst einmal den einwöchigen Einzelprobenmarathon eröffnen.

1 Kommentar:

  1. Alle haben in den Kommentaren geschrieben ''Everyone is Welcome except Romania'' xD

    AntwortenLöschen