Dienstag, 5. April 2016

Road to Stockholm (18/43): Belgien


Belgien - Belgium - la Belgique - België
Hauptstadt: Brüssel (1.280km Luftlinie bis Stockholm)
Fläche: 30.528km²
Einwohner: 11,2 Mio.
Drei Schlagworte: Pralinen, Atomium, Sprachenstreit

Zum Eurovision Song Contest:

Debüt: 1956
Letzter Sieg: 1986 mit Sandra Kim und "J'aime la vie"
Vor zehn Jahren: Kate Ryan mit "Je t'adore"
Vorheriger Beitrag: Loïc Nottet mit "Rhythm inside"


Damals auch mein Favorit:
Xandee (2004)
Aus dem Nähkästchen: Die Pommesnation nimmt seit dem ersten Eurovision Song Contest in Lugano am Wettbewerb teil, alljährlich wechseln sich in guter alter Tradition die Flamen und Wallonen mit der Nominierung des Beitrages ab, beide sind aber in ihrer Historie gleichermaßen unerfolgreich gewesen. Lediglich 1986 konnte die 13jährige Sandra Kim den Wettbewerb für sich entscheiden. Zwischen 2005 und 2010 musste Belgien im Semifinale auf den großen Wurf warten. 2010 erreichte Tom Dice mit ruhigem Gitarrensound den sechsten Platz, nur noch überboten von Loïc Nottet im letzten Jahr. Andere Favoriten wie ihrer Zeit Xandee oder Kate Ryan fristeten ein Schattendasein. 

Der diesjährige Beitrag:

Interpret: Laura Tesoro
Titel: What's the pressure
Text & Musik: Sanne Putseys, Louis Favre, Birsen Uçar
Auswahl: Vorentscheid unter flämischer Führung mit fünf Kandidaten am 17. Januar in den AED Studios in Lint. Der Sieger wurde durch zwei Runden ermittelt. Zunächst zogen die Top Two mittels Televoting und zehn internationalen Jurys in das Superfinale ein, in der Endrunde gewann Laura Tesoro mit 227 Punkten, Tom Frantzis kam auf 200 Punkte.

Laura Tesoro wurde am 19. August 1996 geboren und hatte ihre erste Rolle 2008 im flämischen Krimi "Witse". Später war sie in der Soap "Familie" zu sehen. 2014 nahm sie an der dritten Staffel des Castingformats "The Voice van Vlaanderen" teil, wo sie den zweiten Rang hinter Tom de Man belegte. Im gleichen Jahr veröffentlichte sie mit "Outta here" ihre erste Single, die auf die #23 der flämischen Charts einstieg. 2015 folgte mit "Funky love" eine weitere Single. Im November letzten Jahres wurde sie dann schließlich als Kandidatin des "Eurosong" bekannt gegeben.

Eurofires Rundumschlag: Am Anfang fand ich "What's the pressure" recht langweilig, ein normaler Popsong, wie man ihn zu Hauf in europäischen Vorentscheiden findet. Mittlerweile hat hier das Schönhören aber ganz ordentlich funktioniert, sodass ich auf drei von fünf Sternchen komme. Sonderlich viele Chancen rechne ich Belgien in diesem Jahr allerdings nicht aus, da der Titel doch etwas zu beliebig ist, um einen Coup zu landen.
Finalchancen: eher unwahrscheinlich
Ein guter Grund für XY zu stimmen: Belgien ist von Anfang an dabei und lässt sich von all den Pleiten nicht unterkriegen, das sollte honoriert werden.

Profil auf Eurovision.tv


Video:


Kein Geld, kein Bock, keine Teilnahme:
Monaco - Bereits im Juli 2015 sagte das monegassische Fernsehen TMC seine Teilnahme in Stockholm ab. Die Gründe hierfür liegen im Finanzsektor der kleinen Rundfunkanstalt, die anders als vor zehn Jahren noch Fördergelder vom Staat für die Song Contest-Teilnahme erhielt. 2006 fand die letzte Teilnahme Monacos bei der Eurovision statt und solange kleine Nationen ihre eigenen Aussichten beim Contest als "chancenlos" erachten, wird der Zwergstaat an der Côte d'Azur wohl nicht zurückkehren.

Kommentare:

  1. ahhh "Sax'" kleine schwester mit dem schielenden auge :) auch bei mir hat es mit dem schönhören geklappt aber das muss man wirklich "Sax" zuschreiben von Fleur Eats :D

    für mich ist das lied mittlerweile ein finalist geworden... ich würde mich sogar freuen wenn sich Laura qualifizieren würde weil wir dann einen peppigen beitrag mehr im finale hätten :)

    01.
    02. Ukraine*
    03. Norwegen*
    04.
    05.
    06.
    07.
    08.
    09. Ungarn*
    10.
    11.
    12. Armenien*
    13.
    14.
    15.
    16.
    17.
    18. Litauen*
    19.
    20. Serbien*
    21.
    22. Belgien*
    23.
    24. Niederlande
    25. Vereinigtes Königreich
    26. Finnland
    27.
    28. Schweiz*
    29.
    30. Griechenland*
    31.
    32.
    33.
    34.
    35. EJR Mazedonien
    36.
    37.
    38. Albanien
    39.
    40. Rumänien
    41. Georgien
    42. Slowenien
    43. San Marino

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich genauso wenig mit anfangen, wie mit Finnland! Sie ist süß, aber mehr positives kann ich nicht dazu sagen. Kann ich mir beim besten Willen nicht im Finale vorstellen

    1. XX
    2. XX
    3. Ungarn
    4. Xx
    5. Norwegen
    6. Xx
    7. Xx
    8. Xx
    9. Xx
    10. Xx
    11. Xx
    12. Xx
    13. Griechenland
    14. Xx
    15. Xx
    16. Schweiz
    17. Xx
    18. Mazedonien
    19. Xx
    20. Xx
    21. Xx
    22. Xx
    23. Serbien
    24. Xx
    25. Großbritannien
    26. Litauen
    27. Xx
    28. Xx
    29. Rumänien
    30. Xx
    31. Xx
    32. Slowenien
    33. Albanien
    34. Niederlande
    35. Ukraine
    36. San Marino
    37. Xx
    38. Armenien
    39. Finnland
    40. Belgien
    41. Xx
    42. Georgien
    43. Xx

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte lieber Tom Frantzis gehabt. Whats the pressure ist nicht schlecht, aber auch etwas beliebig. Die beste Stimme hat Laura leider auch nicht. Mal wieder ein Kandidat der bei mir eher unter zu finden sein wird. Finale dürfte denke ich nicht möglich sein.


    1.Ungarn
    2.Armenien
    3.Norwegen
    4.Serbien
    5.Schweiz
    6.Niederlande
    7.Litauen
    8.Mazedonien
    9.Großbritannien
    10.Slowenien
    11.Griechenland
    12.BELGIEN
    13.Finnland
    14.Rumänien
    15.Albanien
    16.Ukraine
    17.San Marino
    18.Georgien

    AntwortenLöschen
  4. Belgien enttäuscht mich dieses Jahr sehr! Lauras Song ist einfach nicht zeitgemäß. Kaum zu schweigen von dem Versuch gute Laune zu verbreiten. Beim belgischen Vorentscheid gab es zwar gute Alternativen, dennoch war nichts richtig gutes dabei. Für Laura sehe ich das Aus im Semi schon kommen!
    Mit dem "Schön hören" kann ich euch aber allen Recht geben.

    RANKING:

    01.
    02.
    03.
    04.
    05.
    06.
    07. Norwegen
    08.
    09.
    10.
    11.
    12.
    13.
    14. Litauen
    15. Armenien
    16. Finland
    17.
    18. Schweiz
    19. Serbien
    20.
    21.
    22.
    23. Slowenien
    24. Großbritannien
    25. Ukraine
    26. Ungarn
    27.
    28.
    29.
    30. Mazedonien
    31.
    32. Griechenland
    33. Niederlande
    34. Rumänien
    35.
    36.
    37.
    38. Albanien
    39. Belgien
    40.
    41.
    42. San Marino
    43.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sehr enttäuscht von Belgien,
    1.Weil sie letztes Jahr den grandiosen Loic Nottet hatten mit rythm inside und ist bis heute mein 2te Favorit 2015
    2.Ich fand das lied vom Tom besser
    Das Lied erinnert mich an den Werbung ''A Another one drive a duster'' ich glaub von den Automarke Skoda

    RANKING:

    01.
    02. Armenien
    03.
    04.
    05.
    06.
    07. Norwegen
    08.
    09. Griechenland
    10. Litauen
    11.
    12. Ungarn
    13. Ukraine
    14.
    15.
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
    21.
    22. Serbien
    23. Georgien
    24.
    25.
    26. Niederlande
    27.
    28.
    29.
    30. Rumänien
    31. Mazedonien
    32.
    33. Schweiz
    34. Belgien
    35.
    36.
    37. Grossbritanien
    38.
    39. Slowenien
    40. Finnland
    41. Albanien
    42.
    43. San Marino

    Ratet wer mein 42te ist? Sehr Einfach !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha !! Nein,aber nah dran !! :D

      Löschen
    2. Du hast eine Anspielung auf Skoda gemacht und Skoda ist eine tschechische Automarke also Tipp ich auf Tschechien ?

      Löschen
    3. Ich tippe mal auf Bosnien & Herzegowina ? :D

      Löschen
    4. EscFan140: Was? Nein !! xD Tschechien ist eine meiner FAvoriten !! xDD
      PascalR: Auch Nein ! Ich mag das Lied aber sehr nah dran !!! :D

      Löschen
    5. Montenegro oder ? :D

      Ja hoffentlich ich war schon geschockt :o

      Löschen
    6. EscFan140: Endlich Richtig !! Ich setzte noch nicht in meine Liste erst wenn der Songcheck kommt !!!

      Löschen
  6. Abgesehen davon das ich ihre Stimme nicht mag und nervig finde ist das Lied ganz ok.
    Für mich auch beste Entscheidung im Vorentscheid.
    Finale kann nur mit einer guten Darbietung vielleicht erreicht werden um in die ersten 10 reinzurutschen.
    Finalchance: 35%
    Lied: 3*

    Top 43:
    1. Armenien 5*
    2. Ukraine
    3. Ungarn
    4. Schweiz
    5. Serbien
    6. Litauen 4*
    7. Rumänien
    8. Norwegen
    9. Georgien 3*
    10. Slowenien
    11. Griechenland
    12. Finnland
    13. Belgien
    14. EJR Mazedonien 2*
    15. Albanien 1*
    16. San Marino 0*
    17. Vereinigtes Königreich
    18. Niederlande

    AntwortenLöschen
  7. Naja, die Belgier haben im Januar definitiv das geringste Übel gewählt. Vielleicht reicht ja der "Welpen-Bonus" im schwächeren 2. Semi (wie schon 2013) um ins Finale zu rutschen.

    Optisch sehe ich sie dagegen ganz vorne :)


    01. XX
    02. XX
    03. XX
    04. XX
    05. XX
    06. XX
    07. Armenien
    08. XX
    09. XX
    10. Ukraine
    11. XX
    12. Serbien
    13. XX
    14. XX
    15. XX
    16. XX
    17. Rumänien
    18. Norwegen
    19. XX
    20. XX
    21. Schweiz
    22. Großbritannien
    23. Litauen
    24. XX
    25. Griechenland
    26. Slowenien
    27. Niederlande
    28. Mazedonien
    29. XX
    30. XX
    31. Finnland
    32. Ungarn
    33. XX
    34. BELGIEN
    35. XX
    36. Albanien
    37. XX
    38. Georgien
    39. XX
    40. San Marino
    41. XX
    42. XX
    43. XX

    AntwortenLöschen
  8. Leider kann ich mich nicht mit diesem Beitrag anfreunden.
    Der ist zu altmodisch.
    Leider ist in meinen Augen Belgien kein Finalist.

    1.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.
    8.
    9.
    10.
    11. Ukraine
    12.
    13.
    14. Serbia
    15.
    16.
    17.
    18.
    19. The Netherlands
    20. Untied Kingdom
    21. Finalnd
    22. Armenia
    23.
    24. Norway
    25. Lithuania
    26. Hungary
    27. Switzerland
    28.
    29. F.Y.R. Macedonia
    30.
    31. Slovenia
    32.
    33.
    34.
    35.
    36. Albania
    37.
    38. Belgium
    39. Romania
    40. Georgia
    41. Greece
    42. San Marino
    43

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mit Belgien in diesem Jahr genau so wenig anfangen wie mit Dänemark, beides mir persönlich zu belanglos und einfach langweilig, auch wenn es bei Belgien mit den schön hören geklappt hat, kommt es bei mir nicht ins Finale.
    Damit bleibt 2015, der einzige Beitrag aus Belgien, den ich von 2010-2016 mag :)
    Im 2. Semi ist Belgien bei mir auf dem 15. Platz und im gesamten Ranking auf dem 29. Platz.

    1. Ukraine
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.
    8.
    9. Serbien
    10. Armenien
    11. Mazedonien
    12.
    13. Norwegen
    14.
    15.
    16. Albanien
    17.
    18.
    19. Finnland
    20.
    21. Schweiz
    22. Litauen
    23.
    24. Rumänien
    25. Slowenien
    26.
    27.
    28.
    29. Belgien
    30.
    31.
    32. Niederlande
    33.
    34. Ungarn
    35.
    36.
    37. San Marino
    38. Großbritannien
    39.
    40. Griechenland
    41. Georgien
    42.
    43.

    AntwortenLöschen
  10. Belgien ist nicht mein Ding, im VE wäre mir Tom Frantzis viel lieber gewesen wie diese doch etwas nervige Nummer. Kaum vorstellbar dass das ins Finale kommt.
    1. Schweiz
    2. Norwegen
    3. Ungarn
    4. Litauen
    5. Großbritanien
    6. Serbien
    7. Mazedonien
    8. Slowenien
    9. Finnland
    10. Rumänien
    11. Niederlande
    12. Armenien
    13. Belgien
    14. Albanien
    15. Griechenland
    16. Ukraine
    17. San Marino
    18. Georgien

    AntwortenLöschen
  11. Adil und Astrid waren meine Favoriten im VE, Laura dann auf Platz 3. Das Lied geht, ist keine Offenbarung und bleibt einigermaßen im Ohr. Ob es fürs Finale reicht, wage ich zu bezweifeln. Unter die letzten drei im Semi sollte sie zumindest nicht kommen. Platz 32.

    01
    02
    03
    04
    05 Ungarn
    06 Norwegen
    07
    08 Niederlande
    09
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16 Rumänien
    17
    18 Mazedonien
    19 Ukraine
    20
    21 Armenien
    22
    23
    24
    25 Serbien
    26
    27
    28 Georgien
    29
    30 Griechenland
    31
    32 Belgien
    33 Finnland
    34
    35
    36 Vereinigtes Königreich
    37 Albanien
    38
    39
    40 Slowenien
    41 Schweiz
    42 Litauen
    43 San Marino

    AntwortenLöschen
  12. Mittlerweile hab ich mich am Song gewöhnt ab und zu kann man es sich anhören klingt aber ein bisschen billig finde ich, glaube nicht das wir das Lied auch ein zweites mal hören werden.

    1)Serbien
    2)Ukraine
    3)Norwegen
    4)Ungarn
    5)Armenien
    6)Mazedonien
    7)Litauen
    8)Großbritannien
    9)Belgien
    10)Rumänien
    11)Schweiz
    12)Finnland
    13)Albanien
    14)Slowenien
    15)Griechenland
    16)Niederlande
    17)Georgien
    18)San Marino

    AntwortenLöschen
  13. War im VE mein Favorit, mittlerweile hab ich mich daran schon etwas sattgehört, mag es aber immer noch recht gern.

    1. Slowenien
    2. Griechenland
    3. Georgien
    4. Mazedonien
    5. Rumänien
    6. Vereinigtes Königreich
    7. Belgien
    8. Niederlande
    9. Litauen
    10. Ukraine
    11. Finnland
    12. San Marino
    13. Norwegen
    14. Albanien
    15. Schweiz
    16. Ungarn
    17. Serbien
    18. Armenien

    AntwortenLöschen