Montag, 25. April 2016

Kroatien: Die Backings vom Balkan



Kroatien - Das kroatische Fernsehen HRT hat auf einer Pressekonferenz in Zagreb sein Team für den Eurovision Song Contest präsentiert. Nina Kraljić wird auf der Bühne in Stockholm von namhaften Backings begleitet, neben Martina Majerle, die gemeinsam mit den Streichern von Quartissimo für Slowenien beim Song Contest 2009 in Moskau dabei war, sind auch Lino Lacmanović Ćućić und Danijela Večerinović dabei.

Team Croatia 2016
Außerdem wird Andrej Babić für Kroatien auf der Bühne stehen, der 2003 bei Claudia Beni in Riga letztmals als Backing dabei war und sich seither u.a. auch in Portugal und Bosnien-Herzegowina als Komponist versucht hat. Auch die kroatische Jury wurde von HRT präsentiert, mit dabei sind u.a. der Komponist von 2011, Boris Đurđević und Femminem-Sängerin Pamela Ramljak. Die kroatische Juryhöchstwertung wird von Nevena Rendeli verlesen, wie auch schon 2012.

Und auch in Slowenien wurden die Backings vom Sender RTVSlo bekannt gegeben. ManuElla wird in Stockholm auf der Bühne von "Blue and red"-Autorin Marjan Hvala, Mitja Bobič, Karin Zemljič und Lea Sirk begleitet. Lea versuchte sich 2009 und 2010 mit eigenen Beiträgen beim slowenischen Vorentscheid, der EMA. Karin Zemljič stand vergangenes Jahr mit Maraaya auf der Bühne in Wien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen