Sonntag, 24. April 2016

Road to Stockholm (37/43): Estland


Estland - Estonia - l'Estonie - Eesti
Hauptstadt: Tallinn (379km Luftlinie bis Stockholm)
Fläche: 45.339km²
Einwohner: 1,3 Mio.
Drei Schlagworte: Luchse, Wälder, Chorgesang

Zum Eurovision Song Contest:

Debüt: 1994
Letzter Sieg: 2001 mit Tanel Padar & Dave Benton und "Everybody"
Vor zehn Jahren: Sandra Oxenryd mit "Through my window"
Vorheriger Beitrag: Elina Born & Stig Rästa mit "Goodbye to yesterday"


Ein Gänsehautmoment in Baku:
Ott Lepland (2012)
Aus dem Nähkästchen: Das erfolgreichste der drei baltischen Staaten zog 1993 in der osteuropäischen Vorqualifikation noch den Kürzeren und landete 1994 mit Silvi Vrait nur auf dem vorletzten Rang, 1996 begann dann die Erfolgsschiene der estnischen Kandidaten, die 2001 im Sieg von Tanel Padar & Dave Benton mündete. 2002 sang die Schwedin Anna Sahlene "Runaway" und wurde Dritte. Danach schmierte Estland regelmäßig ab, von 2004 bis 2009 gab es keine Finalteilnahme, Urban Symphony wurden in Moskau dafür wieder Sechste. In den letzten Jahren lieferte Estland mit Getter Jaani, Ott Lepland, Birgit Õigemeel und Elina & Stig in Wien qualitativ hochwertige Titel ab, die auch alle zumindest ins Finale kamen.

Der diesjährige Beitrag:

Interpret: Jüri Pootsmann
Titel: Play
Text & Musik: Fred Krieger, Stig Rästa, Vallo Kikas
Auswahl: Eesti Laul 2016 mit zwei vorgeschalteten Semifinals á zehn Interpreten, von denen je fünf ins Finale einzogen. Dort wurde am 5. März in der Saku Suurhall in Tallinn per 50% Tele- und Juryvoting zunächst ausgesiebt, Jüri, Laura und Cartoon feat. Kristel Aaslaid erreichten das Superfinale, dort entschieden dann die Zuschauer allein, dass Jüri Pootsmann mit solidem Vorsprung nach Stockholm fährt.

Jüri Pootsmann wurde am 1. Juli 1994 in Raikküla, südlich von Tallinn geboren und blieb den Esten als Sieger der letzten Staffel von "Eesti otsib superstaari" im kollektiven Gedächtnis. Dort setzte er sich im Finale gegen Gertu Pabbo durch, die ebenfalls am Eesti Laul teilnahm und folgt damit der Superstars-Tradition von Birgit Õigemeel und Ott Lepland. Mittlerweile steht der 21jährige bei Universal Music Baltics unter Vertrag und wird von Stig Rästa gecoacht, der nach seinem eigenen Auftritt beim Song Contest in Wien nun als Komponist für Jüri auftritt. Zur familiären Tradition der Pootsmanns zählt seit jeher das Schauen des Eurovision Song Contests, die wohl in diesem Jahr ganz besonders gespannt vor dem Fernseher sitzen werden.

Eurofires Rundumschlag: Erst war ich mega angepisst, dass Grete Paia mit ihrem "Stories untold" so abgeschlagen landete, mittlerweile habe ich den estnischen Beitrag aber ein paar Mal gehört, höre auch die Parallelen zu "Goodbye to yesterday" im Arrangement heraus und finde es gar nicht mehr so übel. Könnte durchaus für das Finale reichen.
Finalchancen: gut möglich 
Ein guter Grund für XY zu stimmen: Estland ist ein sympathisches Land und sollte für die Experimentierfreudigkeit einiger Acts beim nationalen Vorentscheid belohnt werden.

Profil auf Eurovision.tv

Video:

Kommentare:

  1. Eurofire hat eigentlich schon alles gesagt, was ich dazu hätte schreiben wollen :D denke, dass es fürs Finale reichen wird!

    1. Italien
    2. XX
    3. Aserbaidschan
    4. Ungarn
    5. Xx
    6. Norwegen
    7. Russland
    8. Zypern
    9. Polen
    10. Israel
    11. Moldawien
    12. Spanien
    13. Xx
    14. Griechenland
    15. Kroatien
    16. Xx
    17. Schweiz
    18. Mazedonien
    19. Xx
    20. Australien
    21. Dänemark
    22. Estland
    23. Serbien
    24. Island
    25. Großbritannien
    26. Litauen
    27. Malta
    28. Xx
    29. Rumänien
    30. Lettland
    31. Frankreich
    32. Slowenien
    33. Albanien
    34. Niederlande
    35. Ukraine
    36. San Marino
    37. Tschechien
    38. Armenien
    39. Finnland
    40. Belgien
    41. Weißrussland
    42. Georgien
    43. Montenegro

    AntwortenLöschen
  2. Für mich gab es im Eesti Laul eigentlich nur Laura und Grete. Den Rest hab ich relativ ausser acht gelassen und auch im Vorentscheid überhaupt nicht mit einem Sieg eines anderen gerechnet. Aber nach dem ich mir dann Play ein paar mal angehört habe, konnte ich verstehen warum Jüri gewonnen hat. Die Tiefe Stimme verleiht dem Song dass gewisse Etwas. Gut möglich dass das Finale erreicht wird.

    1.Israel
    2.Australien
    3.Zypern
    4.Ungarn
    5.Spanien
    6.Tschechien
    7.Polen
    8.Frankreich
    9.Kroatien
    10.Island
    11.ESTLAND
    12.Armenien
    13.Norwegen
    14.Serbien
    15.Schweiz
    16.Italien
    17.Malta
    18.Aserbaidschan
    19.Niederlande
    20.Russland
    21.Litauen
    22.Dänemark
    23.Mazedonien
    24.Großbritannien
    25.Slowenien
    26.Weißrussland
    27.Lettland
    28.Griechenland
    29.Belgien
    30.Moldawien
    31.Finnland
    32.Rumänien
    33.Albanien
    34.Ukraine
    35.San Marino
    36.Montenegro
    37.Georgien

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde einfach alles klasse an diesem Beitrag: Jüris dunkle und sanfte Stimme, den gefühlvollen aber doch seltsamerweise coolen Song und den Auftritt mit ihm im Hintergrund auf LED-Screens.

    01. Russland
    02. ESTLAND
    03. Zypern
    04. XX
    05. Frankreich
    06. XX
    07. Armenien
    08. Lettland
    09. XX
    10. Ukraine
    11. Aserbaidschan
    12. Serbien
    13. Australien
    14. Tschechien
    15. Kroatien
    16. XX
    17. Norwegen
    18. Island
    19. Malta
    20. Schweiz
    21. Großbritannien
    22. Litauen
    23. Italien
    24. Griechenland
    25. Slowenien
    26. Niederlande
    27. Mazedonien
    28. Weißrussland
    29. XX
    30. Finnland
    31. Ungarn
    32. Polen
    33. Belgien
    34. Moldawien
    35. Albanien
    36. Dänemark
    37. Georgien
    38. Spanien
    39. San Marino
    40. XX
    41. Montenegro
    42. Israel

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir landet Estland auf Platz 31! :D Ich finde das Lied zwar anhörbar und man kann auch was damit anfangen, aber leider ist mir seine Stimme viel zu langweilig und monoton. Die macht mich etwas aggressiv. Er darf gern im Semi ausscheiden, was ich aber nicht glaube!

    RANKING:

    01. Frankreich
    02.
    03. Australien
    04. Russland
    05. Kroatien
    06. Tschechien
    07. Spanien
    08. Lettland
    09.
    10. Norwegen
    11. Malta
    12. Zypern
    13.
    14. Litauen
    15. Armenien
    16. Finnland
    17. Italien
    18. Schweiz
    19. Serbien
    20. Belarus
    21. Island
    22. Polen
    23. Slowenien
    24. Großbritannien
    25. Aserbaidschan
    26. Ukraine
    27. Ungarn
    28.
    29.
    30. Mazedonien
    31. Estland
    32. Griechenland
    33. Niederlande
    34. Rumänien
    35. Dänemark
    36.
    37. Albanien
    38. Belgien
    39. Moldawien
    40. Israel
    41. Montenegro
    42. San Marino
    43. Georgien

    AntwortenLöschen
  5. ein junger, talentierter künstler vertritt dieses jahr Estland :) sein lied ist mit während des estnischen VE's 0 aufgefallen :D nach mehrmaligem hören aber finde ich, dass es auf dem gleichen stand ist wie "Slow Down" aus den Niederlanden... so richtig warm kann ich mit dem lied nicht werden es klingt zum großteil wie der letztjährige beitrag der um welten besser war vor allem wegen Elina (songwriter Stig i know)...

    für mich steht die finalteilnahme auf der kippe... entweder wird es Jüri oder Douwe Bob (was ist hier der nachname und was der vorname? xD ) ich sehe dann aber eher Jüri im finale weil er einfach besser aussieht für die ganzen teenie girls?


    01. Norwegen*
    02. Kroatien*
    03. Malta*
    04. Armenien*
    05. Ukraine*
    06. Tschechische Rep.*
    07.
    08. Frankreich
    09.
    10. Australien*
    11. Italien
    12. Russland*
    13. Ungarn*
    14. Zypern*
    15. Aserbaidschan*
    16. Spanien
    17. Island*
    18. Litauen*
    19. Lettland*
    20.
    21. Serbien*
    22. Estland*
    23. Niederlande
    24. Belgien*
    25. Moldawien
    26.
    27. Vereinigtes Königreich
    28. Israel
    29. Dänemark*
    30. Finnland
    31. Weißrussland
    32. Albanien
    33. Schweiz
    34. Griechenland
    35.
    36. EJR Mazedonien
    37. Polen*
    38.
    39. Montenegro
    40. Georgien
    41. Rumänien
    42. Slowenien
    43. San Marino

    AntwortenLöschen
  6. Noch zu Aserbaidschan: Bei mir zwar auf Platz 20, dennoch denke ich, dass sie abrutschen kann. Vielleicht ist Uptempo noch etwas besser für Aserbaidschan als Midtempo. Eine Top10-Platzierung sehe ich nicht.

    Estland hat ebenfalls ein gutes Lied am Start, mit dem ich allerdings noch nicht ganz warm geworden bin. Ob er das Finale erreicht, sehe ich 50/50. Platz 23.

    01 Zypern
    02 Kroatien
    03 Island
    04 Polen
    05 Ungarn
    06 Norwegen
    07 Australien
    08 Niederlande
    09 Lettland
    10
    11
    12 Spanien
    13 Frankreich
    14 Weißrussland
    15 Russland
    16 Rumänien
    17 Tschechien
    18 Mazedonien
    19 Ukraine
    20 ASERBAIDSCHAN
    21 Armenien
    22 Montenegro
    23 ESTLAND
    24 Italien
    25 Serbien
    26
    27
    28 Georgien
    29 Dänemark
    30 Griechenland
    31 Moldawien
    32 Belgien
    33 Finnland
    34 Israel
    35 Malta
    36 Vereinigtes Königreich
    37 Albanien
    38
    39
    40 Slowenien
    41 Schweiz
    42 Litauen
    43 San Marino

    Uuuuund noch 3x2 Länder übrig :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich war auch angepisst als Laura nur 2. wurde. Hätte Laura der Vorentscheid gewonnen wäre Estland dieses Jahr meine Nummer 1. geworden.

    Das Lied fällt im Gegensatz zu "Goodbye To Yesterday" stark ab. Da hätte Stig auch was besseres komponieren können.

    Zudem finde ich, dass Jüri Null Charisma hat und auf der Bühne auch ein bisschen arrogant wirkt. Wenn ich seine Stimme höre kommt bei mir nur Langeweile auf.
    Estland sehe ich im 1. Semi nichtmal unter den ersten 15.
    Finalchance: 0%
    Lied 1* (40.)

    ---5*---
    1. Tschechische Republik
    2. Island
    3. Aserbaidschan
    4. Zypern
    5. Kroatien
    6. Italien
    7. Weißrussland
    8. Israel
    9. Armenien
    10. Spanien
    11.
    12. Moldawien
    13. Malta
    14. Polen
    15. Russland
    16. Montenegro
    17.
    18. Serbien
    19. Ungarn
    20. Rumänien
    21.
    ---4*---
    22. Ukraine
    23. Schweiz
    24.
    25. Lettland
    26. Litauen
    27. Slowenien
    28. Georgien
    29. Dänemark
    ---3*---
    30. Norwegen
    31. Finnland
    32. Belgien
    33. EJR Mazedonien
    ---2*---
    34. Australien
    35. Frankreich
    36.
    37. Griechenland
    ---1*---
    38. San Marino
    39. Albanien
    40. Estland
    ---0*---
    41. Vereinigtes Königreich
    42. Niederlande
    43.

    AntwortenLöschen
  8. Oh gab viel nachzuholen jetzt wieder da, zu Estland mag ich gar nicht..hoffe das scheitert im Semi wenn nicht kann ich bei ihm kurz auf die Toilette wenn die blase drückt.

    1)Frankreich
    2)Serbien
    3)Australien
    4)Russland
    5)Aserbaidschan
    6)Kroatien
    7)Zypern
    8)Ukraine
    9)Spanien
    10)Norwegen
    11)Malta
    12)Island
    13)Ungarn
    14)Lettland
    15)Armenien
    16)Mazedonien
    17)Tschechien
    18)Litauen
    19)Italien
    20)Großbritannien
    21)Belgien
    22)Rumänien
    23)Moldawien
    24)Schweiz
    25)Dänemark
    26)Finnland
    27)Albanien
    28)Slowenien
    29)Polen
    30)Griechenland
    31)Weißrussland
    32)Israel
    33)Niederlande
    34)Estland
    35)Montenegro
    36)Georgien
    37)San Marino

    AntwortenLöschen
  9. Anfangs war Jüri gar nicht mein Fall, zumal mir Laura oder Grete aus dem VE viel besser gefallen haben. Mit der Zeit konnte ich es mir etwas schönhören. Ein Sympathieträger ist er aber wahrlich nicht.

    1. Frankreich
    2. Polen
    3. Tschechien
    4. Israel
    5. Moldawien
    6. Italien
    7. Norwegen
    8. Spanien
    9. Lettland
    10. Kroatien
    11. Schweiz
    12. Australien
    13. Aserbaidschan
    14. Island
    15. Litauen
    16. Ungarn
    17. Russland
    18. Großbritannien
    19. Zypern
    20. Finnland
    21. Malta
    22. Serbien
    23. Estland
    24. Niederlande
    25. Slowenien
    26. Dänemark
    27. Weissrussland
    28. Armenien
    29. Griechenland
    30. Mazedonien
    31. San Marino
    32. Ukraine
    33. Albanien
    34. Belgien
    35. Montenegro
    36. Georgien

    AntwortenLöschen
  10. Da ich es gestern schon wieder nicht geschafft habe, komme ich erstmal zu Aserbaidschan:
    Den Song finde ich echt super, ihre Stimme ist auch ganz gut auch wenn ich nicht weiß ob sie live auch so gut singen kann und ich bin froh das es nicht schon wieder so eine typische Ballade ist! Für mich einer der besten Song aus Aserbaidschan zusammen mit 2009 & 2010 :)
    Aserbaidschan ist bei mir auf dem 3. Platz im 1. Semi und im Gesamt-Ranking auf dem 8. Platz !

    Zu Estland:
    Zuerst war ich sehr traurig, das es Laura (Sie wäre bei mir auf dem 1. Platz) nicht geschafft hatte, aber mittlerweile habe ich mich damit abgefunden und Estland ist bei mir im Mittelfeld gelandet. Seine Ausstrahlung kommt zwar etwas arrogant rüber aber fürs Finale wird es reichen. Der Song gefällt mir persönlich auch besser das der vom letzten Jahr.
    Bei mir ist Estland auf dem 5. Platz im 1. Semi und dann im Gesamt-Ranking auf dem 14. Platz.

    1. Ukraine
    2. Tschechien
    3.
    4. Australien
    5. Lettland
    6. Kroatien
    7.
    8. Aserbaidschan
    9. Serbien
    10. Armenien
    11. Israel
    12. Mazedonien
    13. Italien
    14. Estland
    15. Norwegen
    16. Albanien
    17. Spanien
    18. Bosnien & Herzegowina
    19.
    20. Russland
    21. Finnland
    22. Litauen
    23. Schweiz
    24. Rumänien
    25. Weißrussland
    26. Montenegro
    27. Moldawien
    28. Malta
    29. Belgien
    30. Island
    31. Dänemark
    32. Slowenien
    33. Niederlande
    34. Frankreich
    35. Ungarn
    36. Zypern
    37. San Marino
    38. Polen
    39. Griechenland
    40. Großbritannien
    42. Georgien
    42.
    43.

    Ich ahbe Rumänien jetzt erstmal in meiner Top drin gelassen.

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt das Lied zwar nicht besonders, aber ich denke, es wird deutlich besser abschneiden als bei den Wettquoten vorhergesagt.

    1. Zypern
    2. Spanien
    3. Slowenien
    4. Griechenland
    5. Moldau
    6. Weißrussland
    7. Frankreich
    8. Dänemark
    9. Georgien
    10. Malta
    11. Mazedonien
    12. Rumänien
    13. Vereinigtes Königreich
    14. Belgien
    15. Montenegro
    16. Niederlande
    17. Litauen
    18. Island
    19. Ukraine
    20. Russland
    21. Italien
    22. Finnland
    23. San Marino
    24. Polen
    25. Aserbaidschan
    26. Norwegen
    27. Lettland
    28. Estland
    29. Australien
    30. Tschechien
    31. Albanien
    32. Israel
    33. Schweiz
    34. Ungarn
    35. Serbien
    36. Kroatien
    37. Armenien

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Stück Musik. Verstehe auch nicht warum er so schlecht in den Quoten ist aber Überraschungen gibt es immer.
    Könnte ein Song für die Top 10 sein aber glaube eher nicht.

    1. France
    2. Czech Republic
    3. Russia
    4.
    5. Spain
    6. Poland
    7. Latvia
    8. Israel
    9. Azerbaijan
    10.
    11. Ukraine
    12. Australia
    13. Italy
    14. Serbia
    15. Croatia
    16. Estonia
    17. Malta
    18. Cyprus
    19. The Netherlands
    20. Untied Kingdom
    21. Finalnd
    22. Armenia
    23. Denmark
    24. Norway
    25. Lithuania
    26. Hungary
    27. Switzerland
    28.
    29. F.Y.R. Macedonia
    30.
    31. Slovenia
    32. Belarus
    33.
    34. Iceland
    35. Moldova
    36. Albania
    37.
    38. Belgium
    39. Romania
    40. Georgia
    41. Greece
    42. San Marino
    43. Montenegro

    AntwortenLöschen
  13. 1.Ukraine
    2.Italien
    3.Tschechien
    4.Australien
    5.Azerbaijan
    6.Estland
    7.Malta
    8.Russland
    9.Armenien
    10.Kroatien

    Spanien
    Ungarn
    Norwegen
    Weißrussland
    Zypern
    Frankreich
    Moldawien
    Lettland
    Serbien
    ISLAND

    Litauen
    Mazedonien
    Slowenien
    Belgien
    Albanien
    Niederlande
    Schweiz
    Israel
    Rumänien
    Polen

    Finnland
    Georgien
    Griechenland
    Montenegro
    Großbritannien
    Dänemark
    San Marino

    AntwortenLöschen