Mittwoch, 2. März 2016

Australien: Delta Goodrem sagt ab, Conchita sagt durch



Australien - Morgen Vormittag bzw. morgen Abend in Australien, wird Conchita Wurst persönlich den Namen des Künstlers bekanntgeben, der Australien beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten wird. Bereits seit Tagen ist Conchita auf Promotion- und Konzerttour in Australien. Den Act für Australien präsentiert sie ihm Rahmen eines Auftritts mit dem Sydney Symphonic Orchestra.

Der Sender SBS kündigte bereits an, dass die Präsentation ab 11:40 Uhr (MEZ, 21:40 Uhr Australian Eastern Standard Time) auf Facebook übertragen wird. Unterdessen hat Delta Goodrem, die als wahrscheinlichste Kandidatin für Australien galt, erteilte dem Wettbewerb heute jedoch noch eine Absage. Lokale Medien spekulieren mittlerweile auf Dami In, eine "X-Factor"-Teilnehmerin.

Dami schaffte ihren Durchbruch 2013 in der fünften Staffel der Castingshow und vertrat Australien bereits 2014 beim ABU TV Song Festival in Macau. Alle Einzelheiten und die Antwort, ob die Gerüchte über Dami wirklich stimmen, erfahren wir morgen Vormittag live von Conchita und dem australischen Fernsehen SBS. Australien muss in diesem Jahr, anders als noch auf Einladung der EBU 2015 durch das Semifinale am 12. Mai.

Kommentare:

  1. ach Deltaaaa! mensch DELTAA!!! ich war so sicher, dass sie Australien vertreten wird... find ich schaad :D

    AntwortenLöschen