Samstag, 12. März 2016

Heute: Songpremiere in Serbien



Serbien - Eine Premiere gibt es darüber hinaus heute noch in Serbien. Dort wird erstmals der Titel "Goodbye" von Sanja Vučić vorgestellt. Der Sender RTS nominierte die Sängerin intern, das Lied soll heute im Rahmen der eigens dafür initiierten Show "Pesma Srbije za Evropu" im Hauptprogramm von RTS erfolgen. Sanja Vučić ist die Leadsängerin der Band Zaa, unter den Namen sie auch in Stockholm auftreten wird.

Der Song wurde von Ivana Peters komponiert, die offenbar ursprünglich die erste Wahl des serbischen Fernsehens war, jedoch aus Zeitnöten absagen musste. Serbien nimmt am 12. Mai im zweiten Semifinale von Stockholm teil, im letzten Jahr kehrte RTS nach einjähriger Kreativpause zum Eurovision Song Contest zurück und konnte mit Bojana Stamenov einen Top Ten-Platz in Wien erzielen.

Livestream: Die Songpräsentation von "Goodbye" in der Show "Pesma Srbije za Evropu" kann ab 21 Uhr (MEZ) hier via RTS.rs und hier im Livestream auf Eurovision.tv verfolgt werden. Ob es neben Sanja noch weitere Gastauftritte, etwas von Kandidaten anderer Nationen oder Topstars vom Balkan gibt, wie bei solchen Präsentationen üblich, ist nicht bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen