Mittwoch, 2. März 2016

Tschechien: Die Entscheidung naht


Tschechien - Das tschechische Fernsehen ČT fehlt ebenfalls noch in der Reihe der Nationen, die sich mit ihren Eurovisionsplänen für Stockholm eher bedeckt halten. Nachdem mehrere Namen diskutiert wurden, soll die Bekanntgabe des tschechischen Acts zwischen dem 10. und 12. März fallen, heißt es aus Prag.

Dabei präsentierte der Sender heute bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den möglichen Beitrag, indem er ein Bild mit einem Würfel präsentierte, der ein stilisiertes "G" zeigt. Damit könnte sich der Verdacht bestätigen, dass Gabriela Gunčíková, deren Name bereits seit längerem im Raum steht und Tschechien im ersten Semifinale von Stockholm vertreten könnte.

Gabriela stand 2011 im Finale der zweiten Staffel von "Česko Slovenská SuperStar", der tschechisch-slowakischen Gemeinschaftsproduktion von "Idols". Im finalen Duell verlor sie jedoch gegen den Slowaken Lukáš Adamec. Im gleichen Jahr gewann sie dafür den tschechischen Musikpreis Český Slavík und zählt heute zu den bekanntesten Gesichtern der tschechischen Musikszene.

Gabriela Gunčíková - Černý anděl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen