Samstag, 12. März 2016

Frans gewinnt schwedisches Melodifestivalen!



Schweden - Das war doch mal ein toller Interval-Act, zehn Minuten beste Unterhaltung und auch Lynda Woodruff war dabei. Eine wirklich tolle Show mit zum Teil auch wirklich hörenswerten Liedern, insbesondere meiner persönlichen Favoritin Wiktoria, die immerhin den zweiten vierten Platz gemacht hat. Gewonnen hat aber natürlich der 17jährige Frans, keine große Überraschung. Er darf nun im Mai für Schweden in der Halle nebenan singen...

Das Ergebnis des Melodifestivalen 2016 (Jury- & Televoting):

01. - 146 (88+68) - Frans - If I were sorry
02. - 132 (89+43) - Oscar Zia - Human
03. - 118 (83+35) - Ace Wilder - Don't worry
04. - 114 (69+45) - Wiktoria - Save me
05. - 083 (40+43) - Robin Bengtsson - Constellation prize
06. - 076 (39+37) - Molly Sandén - Youniverse
07. - 056 (23+33) - Lisa Ajax - My heart wants me dead
08. - 053 (14+39) - Panetoz - Håll om mig hart
09. - 047 (11+36) - SaRaha - Kizunguzungu
10. - 041 (06+35) - Boris Réne - Put your love on me
11. - 039 (11+28) - David Lindgren - We are your tomorrow
12. - 031 (00+31) - Samir & Viktor - Bada nakna

Frans wurde 1998 in Ystad im äußersten Süden Schwedens geboren und heißt mit vollem Namen Frans Jeppsson-Wall. In Schweden wurde er vor allem für seine Fußball-Hymne "Who's da man", eine Hommage an Zlatan Ibrahimović bekannt. Mit seinem Melodifestivalen- und nun auch Eurovisionstitel ist er nach Jahren wieder in den schwedischen Charts vertreten und taucht sogar schon in den Spotify-Listen in Uruguay und Taiwan auf.



Frans - If I were sorry

Kommentare:

  1. Verdienter Sieger, besser als Oscar Zia oder Wiktoria zumindest! Hätte mich zwar noch mehr über Ace gefreut, aber was solls :D

    Wird um den ESC Sieg mitsingen, so mit Pioneer und Russland schätze ich mal

    AntwortenLöschen
  2. Es war doch klar es er gewinnt. Aber ich verstehe einfach den Hype um dieses Lied nicht. Ich hätte echt alle anderen 11 lieber gehabt als Frans...

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich SVW1899 an. Ich kann auch nichts mit dem Song anfangen.
    Mit einer anderen Wahl wären die Schweden besser dran gewesen.

    AntwortenLöschen
  4. Kann Wiktoria nicht für San Marino oder so an den Start gehen :( Molly hat einfach nicht den besten Song, wurde richtig abgestraft, schade aber hoffe sie kommt nächstes Jahr mit einem stärkeren Song wieder. Frans wird trotzdem um den Sieg mitsingen aber gewinnen soll bitte jemand anders.

    So Georgii jetzt darfte mich hauen,wenn du magst :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. put your location ob I wanna fight! xD

      Löschen
  5. Seit Sabina Babayeva konnte ich nie mit einem Titelverteidiger warm werden. Dieses Jahr ist keine Ausnahme. Das Lied geht so, aber das wars dann auch...

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Was war das denn für ein Televoting?!? Da hatten alle ja fast die gleichen Punkte. und das soll spannend sein?
    Schweden soll nie wieder den ESC gewinnen, denn immer WENN sie gewonnen haben schicken sie den größten Dreck.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb dir zu, die jurys haben ja das voting übernommmen deshalb landete Ace bei dem Jurys 3te aber televoting 8.Platz aber insgesamt landete sie 3te. Wiktoria 4te bei jury 2te beim televoting aber insgesamt auch 4te. Schade sie hatte es mehr verdient als Frans !!!

      Löschen
  8. Ich bin traurig Frans war mein 11. aber trotzdem Viel Glück !!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin unsere Wiktoria auf 2... vielleicht sehen wir sie nächstes Jahr wieder :D

      Löschen
    2. Aber insgesamt landete sie 4.Platz die Jurys haben die Voting einbisschen übernommen weil das Televoting fast bei allem ausser Frans gleich viel anrufer hatte z.b 33P,34,36 Und finde es schade weil die in bühne in stockholm alles voll LED ist und dann kommt Frans bilig Punkten LED bei Wiktoria hatte sehr gut gepasst :/ Und ich würde sie zeit lassen und nicht nächstes Jahr zurückkehren vielleicht wird es noch eine Entäuschung wie Ace,Yohio oder Linus man weiss ja nie !!
      Und sorry für den langen Text ! xD

      Löschen
  9. Hab mich mit dem Melo gar nicht beschäftigt- nun zum ersten Mal gehört und wie schon letztes Jahr würde Schweden von mir wohl nicht mal ein Punkt bekommen. Irgendwie ist es total langweilig und mir kam Gestört aber GeiL in den Sinn.

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann mit dem Siegertitel des MF auch nichts anfangen. Finde ich total langweilig. Aber wie schon einmal gesagt worden ist, dass 2016 ein sehr schwacher Jahrgang ist.

    AntwortenLöschen
  11. An alle: Wiktoria war nur 2. im Televoting, aber 4. insgesamt.

    Gute Entscheidung, denn der Song ist mit Abstand der modernste dieses Jahr und wird ganz vorne mitspielen

    AntwortenLöschen
  12. Also ich kann den Hyper um Frans nicht verstehen. Und das sage ich nicht nur, weil Molly nicht gewonnen hat. Aber es gab beim Melo echt viele, tolle Songs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 11 um ehrlich zu sein und das gewinnerlied war keins davon :)

      Löschen
    2. oder so xD
      Der Song an sich fängt ja gut an. Wie ein typischer Radiosong. Der Refrain bleibt bei mir null hängen. Besonderheit gleich null.
      Und aktuell liegt er ja auf Platz 1 in den Wettquoten. Das ist eher das Verrückte. Also das Unverständliche. Aber was soll's ;-)

      Löschen
    3. Schweden findet man doch fast jedes Jahr da oben aber gewinnen wird Frans nicht kann ich mir nicht vorstellen oder will ich gar nicht, dann lieber Russland :D

      Löschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. vielleicht wird es eine Suus 2.0 die Eurofans hassen ihm aber wird gut landen man weiss ja nie !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe Suus nicht gehasst.

      Löschen
    2. Sorry !! Nicht alle werden es mindestens 85% und 15% sind von Spotify bei Frans !! xD

      Löschen