Mittwoch, 8. November 2017

Griechenland: Lokale Medien vermelden fünf Kandidaten



Griechenland - Lokale Medien in Griechenland melden heute die fünf Teilnehmer des griechischen Vorentscheids für den Eurovision Song Contest 2018. Der Sender ERT hat die Namen der Kandidaten noch nicht bestätigt, demnach haben aber Mitfavoriten wie Stereo Soul keine Berücksichtigung gefunden. Sämtliche Auslagen für den Wettbewerb werden von den dahinter steckenden Plattenfirmen übernommen.

Die Kandidaten des griechischen Vorentscheids*:
01. - Areti Ketime - Don't forget the sun
02. - Horostalites - Apo tin Threaki os tin Kriti
03. - Duo Fina - Idio tempo
04. - Gianna Terzi - To oniro mou
05. - Tony Vlachos - Baila jazz
*vorläufig und unbestätigt

Hinter der Gruppe Horostalites und Tony Vlachos steckt das Label Spider Music, weitere Labels die es offenbar in den inneren Zirkel des Vorentscheids geschafft haben sind Records On Top, Panik Records und Spicy Music. Ein offizielles Statement aus Athen lässt vorerst auf sich warten, sobald dieses vorliegt, werden wir natürlich darüber berichten. Der griechische Vorentscheid soll im Februar 2018 stattfinden.

Kommentare:

  1. omg

    https://m.popkey.co/983bdd/0DOl5.gif

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hätte auch schlimmer kommen können...
      ...okay, das war gelogen :D

      Löschen
    2. habe die befürchtung, dass unser beitrag dieses jahr zu griechisch sein wird :D

      Löschen