Mittwoch, 8. November 2017

Niederlande: Sharon den Adel für Lissabon gehandelt



Niederlande - Die Gerüchteküche brodelt in diesem Jahr ganz besonders in den Niederlanden. Nachdem in den vergangenen Wochen diverse Namen die Runde gemacht haben, scheint sich inzwischen ein Name deutlich heraus zu kristallisieren. Lokalen Berichten zufolge soll die Frontfrau der Band Within Temptation, Sharon den Adel, die heißeste Anwärterin für das Ticket nach Lissabon sein.

Offenbar war die heute 43jährige schon in der Vergangenheit für diese Aufgabe vorgesehen, eine Vereinbarung, die Niederlande zu vertreten, sei jedoch kurz vor der Bekanntgabe gescheitert. Damals wollte der verantwortliche Sender TROS die gesamte Band mit ihren teilweise apokalyptischen Tracks verpflichten, das Interesse bei der Gruppe habe sich damals jedoch in Grenzen gehalten. Dies scheint sich nun geändert zu haben.

Sharon den Adel ergänzt damit das Kandidatenroulette um Maan, Romy Monteiro, Caro Emerald und vielen weiteren Interpreten. Der niederländische Rundfunk fahndet weiterhin hinter verschlossenen Türen nach seinem Kandidaten für den 63. Eurovision Song Contest, kündigte vor einigen Tagne jedoch an, dass der oder die Interpret/in noch im Laufe des Novembers offiziell vorgestellt wird.

1 Kommentar:

  1. Ich liebe sie und die Band abgöttisch <3
    Wenn sie wirklich für die Niederlande antritt, dann sterbe ich wahrscheinlich vor Freude. Hoffentlich kommt jemand schnell genug zum reanimieren ;)

    AntwortenLöschen