Donnerstag, 19. Oktober 2017

Israel: Nächste Staffel startet Ende Oktober



Israel - In Israel wird in diesem Jahr wieder früh mit der Suche eines Song Contest-Kandidaten begonnen. Bereits am Montag, den 30. Oktober startet "Hakochav haba", die Talentshow für den Eurovision Song Contest in die nächste Staffel. In den vergangenen drei Jahren brachte die Show drei Song Contest-Finalisten hervor.

Übertragen wird die Show auf Keshet 12, dem Sender der gleichnamigen Produktionsfirma der Sendung. In der Jury der Show sitzen u.a. wieder Harel Ska'at, Asafg Amdrusky und Keren Peles. Die Shows finden im wöchentlichen Rhythmus statt, wie viele Shows allerdings insgesamt produziert werden, ehe der nationale Vorentscheid sein Ende findet, ist nicht bekannt.

Israel wurde in diesem Jahr von Imri Ziv vertreten, der bereits die beiden vorangegangenen Jahre als Backing für Nadav Guedj und Hovi Star bestätigte. Alle drei Interpreten erreichten das Finale des Song Contests. Die Teilnahme am Eurovision Song Contest wird im kommenden Jahr vom neuen israelischen Rundfunk IPBC durchgeführt, nachdem die IBA ihren Betrieb eingestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen