Samstag, 19. November 2016

Armenien: Sechs Qualifikanten nach Battleshow



Armenien - Im Prinzip könnte man den Vorentscheid, der seit Wochen im Kaukasus stattfindet auch in "The Voice of Armenia" umbenennen. Nachdem die Juroren mehr oder weniger zu Coaches wurden und ihre Teams mit verschiedenen Künstlern gebildet haben, fand heute die erste von zwei Battle-Shows statt. Zwei Interpreten pro Team duellierten sich gesanglich, einer kam weiter.

Die Duelle der ersten Show in Runde drei*:
Team Anush: Stepan Hovannisyan vs. Marta Kirkosian
Team Aram mp3: Lusyin vs. Saro Gevorgian
Team Essaï: Artsvik vs. Only Girls
Team Hayko: Anna Danielian vs. Amalya Margarian
Team Inga: Gevorg Harutyunian vs. Karine Harutyunian
Team Iveta: Kristina Mangasarian vs. Hasmik Shiroyan
*die Sieger und damit qualifizierten Kandidaten sind fett geschrieben

Am nächsten Samstag erleben wir dann die zweiten Live-Battles und erfahren, welche sechs Kandidaten weiterhin um das Ticket nach Kiew antreten. Die sechs Juroren haben bereits alle selbst Erfahrungen beim Eurovision Song Contest gesammelt, Iveta Mukuchyan beispielsweise vertrat Armenien in diesem Jahr in Stockholm.

Kommentare:

  1. Endlich ist Stepan raus, ich finde der konnte überhaupt nicht singen und Karine hätte ich auch eher weiter gesehen, da ich Gevorg auch nicht mag aber der scheint sehr gute Chancen zu haben :-/

    AntwortenLöschen