Montag, 1. August 2016

Olympia 2016: Dima und Polina beim Fackelzug


Brasilien - Am Freitagabend unserer Zeit findet in Rio de Janeiro die Eröffnungszeremonie der XXXI. Olympischen Spiele statt. Die Fackel wurde am 21. April im griechischen Olympia entfacht und trat seither ihre Weltreise Richtung Brasilien an, mittlerweile wird sie schon quer durch das Land getragen. Mit daran beteiligt waren auch zwei ehemalige Eurovisionsteilnehmer.

Dima Bilan, 2006 und 2008 für Russland musikalisch erfolgreich, lief in der brasilianischen Kleinstadt Guapimirim mit dem Olympischen Feuer und reichte die Fackel an Polina Gagarina weiter. Das Geschehen wurde auch von den russischen Medien festgehalten. Am Freitag kommt das Feuer im Stadion von Rio an, die Zeremonie, die den Auftakt für über 300 Medaillenentscheidungen bildet, wird am Samstag um 1 Uhr in der ARD übertragen.

Auch wir werden uns, da momentan eurovisionär nicht unbedingt die täglichen Topmeldungen hereinflattern, mit dem zweiten sportlichen Großevent des Jahres befassen. Alle 206 Nationen sowie die Refugee Olympic Athlets sind mit mindestens einem Sportler vertreten. Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe, vom Bogenschießen bis zum Marathon, vom verzweifelten Schwimmern aus Binnenstaaten bis hin zu den sportlichen Stars dieses Planeten.


Torch Relay in Brazil - Dima Bilan & Polina Gagarina

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon auf die Spiele vier Jahre sind lang aber auch wieder kurz habe immer noch London gut in Erinnerung, ich liebe ja den ESC aber alle vier Jahre Olympia mit der Eröffnung ist noch mal etwas besonderes.

    AntwortenLöschen
  2. Ich werd mir sowieso nur die Eröffnungs- und vielleicht die Schlussfeier ansehen, denn der Rest interessiert mich null.

    AntwortenLöschen