Samstag, 20. August 2016

Armenien: Ehemalige Teilnehmer in Castingjury



Armenien - Das armenische Fernsehen ArmTV hat heute die Jury für seinen neuen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest bekannt gegeben. Diese besteht ausschließlich aus ehemaligen Vertretern des Landes. Zusammen soll das "Dreamteam" nun die Suche nach dem nächsten armenischen Kandidaten für den Wettbewerb vorantreiben. Hierfür dient ein dreimonatiger Castingmarathon.

In der Jury von "Depi Evratesil" sitzen demnach die diesjährige Kandidatin Iveta Mukuchyan, Inga und Anush Arshakyan, die 2009 in Moskau ihren "Nor par" aufführten, Aram mp3, der das bisher beste Ergebnis von Sirusho einstellte und Hayko, der Armenien 2007 in Helsinki vertreten hat. Runde für Runde sollen die Juroren sich am neuen Vorentscheidungskonzept beteiligen und die Kandidaten aussieben.

Der Bewerbungsschluss für den armenischen Vorentscheid ist Donnerstag, der 25. August. Anschließend wird das armenische Fernsehen alle Bewerber auf Herz und Nieren überprüfen und später dann diverse TV-Liveshows ausstrahlen. Oben genannte Iveta Mukuchyan belegte beim Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm den siebten Platz mit "Love wave".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen