Freitag, 22. Dezember 2017

Israel: Ergebnisse der gestrigen Überraschungsshow



Israel - Nicht auf dem Schirm hatten wir die gestrige Ausgabe von "Hakochav haba", dem israelischen Castingformat, das zur Ermittlung des Eurovisionskandidaten des Landes zum nunmehr vierten Mal eingesetzt wird. In der 15. Ausgabe der Show qualifizierten sich erneut fünf Interpreten für den nächsten Teil der Show, der hoffentlich in Kürze beginnen wird.

Die qualifizierten Kandidaten der 15. Show:
- 85% - Yossi Mark
- 76% - Friel Joshua Fitoussi
- 73% - Maya Banai
- 71% - Yakir Itzkovich Cohen
- 52% - Asael Tzanani

Asael Tzanani wurde durch den guten Willen der beiden Moderatoren der Shows am Leben gehalten und darf sich weiterhin darum bemühen, Israel beim 63. Eurovision Song Contest in Lissabon zu vertreten. Im vergangenen Jahr belegte Imri Ziv im Finale von Kiew den 23. Platz mit dem Titel "I feel alive", nachdem er im Semifinale noch den dritten Platz belegte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen