Dienstag, 11. Juli 2017

News-Splitter (583)



Ungarn - Joci Pápai, der ungarische Song Contest-Vertreter in Kiew hat mit "Özönvíz" ("Flut") eine neue Single veröffentlicht. Joci, der erste Roma der für Ungarn beim Eurovision Song Contest aufgetreten ist, erreichte dort mit seinem Titel "Origo" den achten Platz im Finale mit 200 Punkten, von denen drei Vierteln aus dem Televoting kamen, darunter jeweils zwölf Punkte aus Kroatien und Serbien. Bekannt wurde Joci durch seine Teilnahme an der TV2-Show "Megasztár", das offizielle Musikvideo zu "Özönvíz" kann man sich hier ansehen.

Das Feuer fraß sich durch
die Fassade des Gigantiums
Dänemark - Vergangene Woche stand das Gigantium in Aalborg in Flammen. Die Mehrzweckhalle, in der bereits diverse Male der Dansk Melodi Grand Prix, also der nationale Vorentscheid für den Eurovision Song Contest stattfand, wurde dabei schwer beschädigt, der Rauch war über mehrere Kilometer hinweg zu sehen. Mit der Halle bewarb sich die Stadt u.a. 2014 für die Ausrichtung des Song Contests. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Auslöser für den Brand ein Abflammgerät für Unkraut im Außenbereich. Eine Seite der Halle brannte komplett nieder, Sachverständige prüfen zudem die Dachkonstruktion.

Ukraine - Das ukrainische Justizministerium bestätigte in dieser Woche, dass man bemüht sei, die momentan in der Schweiz eingefrorene Summe von 15 Millionen Euro als Garantie für die Ausrichtung des Eurovision Song Contests 2017, zurückzufordern und in dieser Hinsicht den ukrainischen Sender UA:PBC assistieren werde, sollte der Fall vor einem Schweizer Gericht landen. Die Sicherheitsgarantie wurde aufgrund eines Rechtsstreits zwischen dem ukrainischen Staatsfernsehen und Euronews eingefroren. Euronews ist ein zugelassenes Mitglied der EBU.

Nicole ist regelmäßig im
ZDF-Fernsehgarten
Deutschland - Ein großes Schlagerwochenende steht bevor, sowohl beim ZDF-Fernsehgarten als auch in Hamburg, das erneut seinen Schlagermove veranstaltet und dafür wieder Teile der Innenstadt absperrt. Mit Straßensperrungen und Problemen im öffentlichen Nahverkehr haben die Bewohner ja bereits Erfahrungen sammeln können. Die Parade, bei der über 40 Trucks mit Schlagerbeschallung zum Heiligengeistfeld fahren beginnt am Samstag um 15 Uhr. Am Sonntag findet der ZDF-Fernsehgarten unter einem ähnlichen Thema statt, zu Gast sind u.a. Nicole, Vicky Leandros, Vincent Gross, Allessa, Klubbb3 und Maite Kelly.

Programmtipp:
So., 16. Juli - 12:00 Uhr
ZDF-Fernsehgarten
Moderation: Andrea Kiewel
Gäste: u.a. Nicole, Vicky Leandros, Maite Kelly

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen