Montag, 8. Mai 2017

Tag 9: Vermischtes aus Kiew



Ukraine - Nachträglich noch ein paar Bilder vom Empfang auf dem Roten Teppich, der gestern am späten Nachmittag in Kiew vonstatten ging. Alle Teams sind nun vollzählig in der ukrainischen Hauptstadt vertreten, die ersten von ihnen werden in einigen Stunden bereits die erste Generalprobe des ersten Halbfinals absolvieren. Heute Abend um 21 Uhr (MESZ) werden sie die 18 Interpreten unter echten Wettbewerbsbedingungen den Wertungen der Juroren stellen. 

Auf Basis des Juryfinals werden die Stimmen der Juroren in den wahlberechtigten Ländern ermittelt. Das Televoting wird morgen durch die Telefonabstimmung im Semifinale hinzuaddiert. Alle Einzelheiten zum ersten Semifinale folgen morgen in einer Zusammenfassung, inklusive Zusammenstellung über Wettquoten, Rahmenprogramm und den übertragenden Rundfunkanstalten.

Unterdessen hat die britische BBC bestätigt, dass Katrina Leskanich, 20 Jahre nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest in Dublin, die britischen Punkte am Samstagabend verkünden wird. Die US-Amerikanerin aus Topeka gewann 1997 mit ihrer Band The Waves den Song Contest mit "Love shine a light". Es war der bisher letzte Sieg des Vereinigten Königreichs. Für Deutschland wird diese Funktion wieder einmal Barbara Schöneberger von der Hamburger Reeperbahn übernehmen. 

Artsvik und ihr armenisches Team | Nathan Trent aus Österreich
Svala aus Island | Kasia aus Polen
Fröhliche Gesichter aus Rumänien | Streng und linientreu: Aserbaidschan
Robin Bengtsson eröffnet die Semifinals | Imri Ziv aus Israel beendet sie
Frauenpower aus Semifinale #2, Mazedonien und Serbien
Herrenpower vom Balkan, Jacques Houdek aus Kroatien und Slavko aus Montenegro
Omar Naber aus Slowenien | Tako aus Georgien mit Sonnenbrille
Ganz in Rot: Lettland und Weißrussland
Isaiah und Australiens neue Kommentatoren | Team Belgien trat mit Rosen auf
Salvador (Zweiter v.r.) und seine Schwester | Manel Navarro und Team Spanien
Claudia Faniello für Malta | Brendan Murray für Irland
Direkte Finalisten: Francesco Gabbani | Levina für Deutschland
Valentina & Jimmie aus San Marino | Hovig mit seiner zypriotischen Delegation
Joci Pápai für Ungarn | Jowst feat. Aleksander Walmann für Norwegen
Eine der letzten Delegationen aus dem Roten Teppich: das UK | Die Moderatoren

1 Kommentar: