Freitag, 5. Mai 2017

Tag 6: Komm, wir fahren an die Costa Brava



Spanien - So ein Käse, jetzt habe ich mich seit Tagen darauf gefreut, den spanischen Beitrag in der Luft zu zerreißen und jetzt auf einmal überkommt mit ein Anflug von Altersmilde, die Performance ist okay. Besonders lobend hervorzuheben ist der Backdrop, mit Strandstimmung, Sonnenuntergang, Palmen, Surfbrettern, einem VW-Bus und aufploppenden Sonnenschirmen. Erinnert mich sehr an den Shy Guy-Strand von Mario Kart.

Manel Navarro steht mit seiner Gitarre (inklusive "Do it for your lover"-Halterung) im Hawaiihemd aus der Garderobe von Jürgen von der Lippe mit zwei weiteren Gitarrenspielern vorne auf der Bühne, weiter hinten wurde ein Schlagzeuger angesiedelt. Stimmlich kann man sicher noch eine ganze Menge verbessern und das Lied ist halt auch extreme Grütze, insbesondere da man nach gut einer Minute genug vom besungenen Lover hat.

Spanien liefert uns eine seichte Chillnummer, die man drei Minuten über sich ergehen lassen kann, sofern er es nicht komplett verkaspert. Zudem sei ihm anzuraten zumindest einen weiteren Knopf seines Hemds zu schließen, Szenen wie von Janet Jackson beim Superbowl brauchen wir in Kiew nicht. Ansonsten kommt eine ganz possierliche Stimmung wie bei Jack Johnson rüber, als ob die Jungs zum ersten Mal in ihrem Leben mit ihrem VW-Bus im Backdrop an die Costa Brava fahren.

Trotz aller Sympathien die ich seit Anblick des Videos für den Hintergrund empfinde, es bleibt eine Nummer, die zum Scheitern verurteilt ist. Darin ist auch kein Watscher für die nicht geschickte Mirela zu verstehen, die langjährige Song Contest-Forschung und der gesunde Menschenverstand lässt aber erahnen, dass kein Mensch für Füllmaterial anruft. Da Andorra in diesem Jahr auch mal wieder säumig ist, könnte er uns durchaus gefährlich werden im Kampf um die rote Laterne und damit dem Hattrick...

Manel Navarro, die perfekte Paarung aus Jack Johnson und Jürgen von der Lippe
Die Ferienbespaßung im Aldiana Club auf Fuerteventura dürfte ähnlich sein
Aber der Hintergrund ist schön! Diesen Preis gewinnt Spanien immerhin bei mir

Manel Navarro - Do it for your lover

Kommentare:

  1. Also der Satz mit Janet Jackson: UNBEZAHLBAR!!! xD
    Seien wir aber fair: Ich bin kein Fan seiner Nummer, dennoch macht er seine Sache gut. Und er kann ja nichts für, dass ER von der Jury gewählt wurde und nicht Mirela.
    Er verkörpert seinen Song angemessen, Kleidung und Hintergrund passen auch.
    Mein Fall ist es nicht. Ich sehe auch ne hintere Platzierung... Mir fehlt was auf der Bühne.

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst auch die größte Bühnenshow allerzeiten abziehen, wenn der Song unterirdisch ist bringt das auch nichts...
    Auftritt in Ordnung, Song schrecklich!

    AntwortenLöschen