Freitag, 5. Mai 2017

Tag 6: Die Sache mit den Kanonen



Rumänien - Ilinca in Rot, Alex in Schwarz und jede Menge Farbe und Glitzer. So kann man die rumänische Probe Teil zwei betiteln. Es ähnelte alles mehr oder weniger dem ersten Durchlauf, es war schrill und witzig anzusehen, vielleicht ein wenig überladen. Der erste Durchlauf musste abgebrochen werden, da es bei Ilinca Probleme mit den In-Ears gab, danach lief alles rund, abgesehen davon, dass Alex noch Probleme mit der Koordination auf den Kanonen hatte.

Diese Kanonen sind es auch, die womöglich zu großer Erwartungshaltung bei Fans und Zuschauern führen könnten, während der Proben kamen daraus weder Glitzer, Konfetti noch irgendetwas anderes. So gab es auch auf der rumänischen Pressekonferenz die Frage, ob die Kanonen funktionstüchtig wären und man erwarten könne, dass während der Liveshow etwas abgefeuert werden würde.

Die rumänische Delegationsleiterin dementierte direkt diese Frage. Man benötigt bei all der Farbe keine weiteren Spezialeffekte, die Kanonen selbst glitzern schließlich ebenfalls. Das wäre zu viel Mühe. Einen Moment der Irritation gab es, als Alex Florea dazu im Anschluss wohl noch etwas sagen wollte, ihm aber durch die resolute Leiterin des Ganzen der Mund verboten wurde. Offenbar gab es doch mal andere Pläne...

Der Rest der Pressekonferenz war obligatorisches Geplänkel bezüglich der Unternehmungen in Kiew und der ukrainsichen Küche. Ilinca und Alex dürften weiterhin zu den Finalteilnehmern zählen, trotzdem fragt man sich, wozu die Kanonen überhaupt gut sind, wenn sie nichts weiter machen als nur zu glitzern. Möglicherweise gibt's den großen Knalleffekt aber tatsächlich erst im Semifinale zu sehen und es wird ein Sack Zement in Publikum gefeuert, wer weiß.

Ilinca neu im roten Kleid, Alex weiterhin engagiert auf der Kanone
Hat das Sagen: die rumänische Delegationsleiterin (ganz links im Bild)

Ilinca feat. Alex Florea - Yodel it!

Kommentare:

  1. Hmm, dann hätte man die Kanonen auch weglassen können... So machen diese halt gar keinen Sinn.
    Ansonsten macht es einfach verdammt viel Spaß den beiden auf der Bühne zuzugucken :)
    Ein sicherer Finalist!

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Kanone ist dann überflüssig... sehe ich auch so!
    Stimmlich finde ich Alex etwas wackelig, Ilinca hingegen ist sich sehr sicher.
    Was nun im Halbfinale passiert, werden wir sehen... nachdem mich andere Nationen eher enttäuscht haben, sehe ich die Chancen Rumäniens immer größer werden!

    AntwortenLöschen
  3. Ihr finde ich gesanglich auch sehr wackelig und das Gejodel ist auch nichts meins, wenigstens passiert was auf der Bühne wirkt aber schon überladen.
    Finale ist sicher für Rumänien...

    AntwortenLöschen