Donnerstag, 4. Mai 2017

Tag 5: Der Start in eine glückliche Ehe



Moldawien - Das moldawische SunStroke Project befreit aus der einsetzenden Lethargie des ersten Semifinals. Wie schon in der ersten Probe setzen sie einen unbeschwerten Kontrast zu den Acts, die vor ihnen auftreten. Neben den drei Herren im schicken Bräutigamsanzug wurden nun auch die drei Damen, die als Backingchor dienen, in die Show einbezogen und tragen Trickkleider, die sich in Brautkleider verwandeln.

Ein nicht alltägliches Highlight, das allerdings auch schon beim moldawischen Vorentscheid zum Einsatz kam ist, dass die Bräute in als Blumenstrauß getarnte Mikrofone singen. Multipliziert mit dem Solo des Saxophonisten kommt eine witzige und gut einstudierte Choreographie dabei heraus, die Moldawiens Traum vom Finale wieder lebendig werden lassen.

Die Pressekonferenz lieferte dann Erkenntnisse darüber, welche Unterschiede das SunStroke Project zu 2010 erkenne. Damals sei man als "zwei Acts" aufgetreten, Olia Tira und die Gruppe hätten sich speziell hierfür zusammengefunden, diesmal sei man allein dabei, wobei das nicht stimme, da man ja drei wundervolle Schönheiten mit auf der Bühne habe.

Die Mitglieder des Projects denken auch nicht über Solokarrieren nach, man sei nun so lange gemeinsam unterwegs, verstehe sich blendend und käme gar nicht auf die Idee getrennte Wege zu gehen. Am Ende stimmten die drei Herren noch ein "Mamma"-Battle gegen die Damen an, die Pressekonferenz endete etwas abrupt.

Das SunStroke Project mit seinen drei Bräuten im Schlepptau
Bei der Pressekonferenz wirkte alle fast schon wie in einer Ehe

SunStroke Project - Hey Mamma

Kommentare:

  1. Endlich mal ein guter, alter ESC-Beitrag wie von damals :D

    Ich hoffe wirklich sehr, dass sie es ins Finale schaffen :D

    AntwortenLöschen
  2. Kommt live deutlich besser rüber als in der Studioversion. In allen Belangen ein guter Auftritt, lediglich diese Blumenstraußmikros hätte ich weggelassen. Ansonsten mit durchaus realistischen Chancen aufs Finale.

    AntwortenLöschen
  3. Geil! Abgefahren! Ich war schon nach der ersten Probe weg von den Socken, doch nun habe ich mich verliebt :-) Sie verdienen das Finale mehr denn je und ich find den Auftritt einfach nur toll! Es gibt nichts zu meckern!!!

    AntwortenLöschen
  4. HAHAHA ich will mit auf die Bühne und den Grove da mitmachen, ein Lied das Pfeffer hat muss ins Finale...

    AntwortenLöschen