Dienstag, 2. Mai 2017

Tag 3: Wo Licht ist, ist auch Schatten



Niederlande - Nach der rumänischen Darbietung muss man nun wieder runterkommen und diesen Part übernehmen die drei Schwestern aus den Niederlanden von O'G3NE, deren Kostüme offenbar alle aus dem gleichen laufenden Meter Stoff geschnitten wurden. Eine der drei Schwestern hat einen glitzernden Hosenanzug bekommen, für die anderen beiden war scheinbar nur noch genug Stoff für zwei Kleider übrig. Würden sie alle drei das Gleiche tragen, würde es runder wirken.

"Lights and shadows" ist vom Song her eine eher dröge Angelegenheit, doch die drei Damen schaffen es, mit ihrer Choreographie eine gewisse Eleganz hereinzubringen. Wie schon im Musikvideo schaffen sie es, synchron mit Armen und Köpfen zu arbeiten, sich gleichzeitig nach links und rechts zu drehen und auch noch die Töne zu halten. Ganz nett gemacht, die beste Paillettenformationen aus den Niederlanden seit De Toppers 2009.

Im Hintergrund, der die meiste Zeit ebenfalls dunkelblau gehalten ist, tauchen immer wieder Fragmente aus dem Songtext auf, wie es ebenfalls bereits im Video der Fall war. Eine Neuerfindung an Inszenierung ist es nicht, aber es passt. Es ist wahrlich hübsch gemacht und man erkennt, dass sich die Niederlande im Vorfeld viele Gedanken gemacht haben, es wirkt schon so, als müsse man nicht mehr viel ändern.

Leider machen auch die sympathischsten Sängerinnen einen mauen Song nicht besser. Ein ähnliches Problem dürfte auch Levina am Freitag haben, da auch sie stimmlich und qualitativ mehr kann, als das Lied hergibt. Die niederländischen Damen dürften die Schuld immerhin ihrem Vater in die Schuhe schieben, der den Song produziert hat. Trotz der netten Show glaube ich nicht, dass die Niederlande sich für die Endrunde qualifizieren können.

O'G3NE wirkten bereits bei der ersten Bühnenprobe perfekt
Im Hintergrund flammen Phrasen aus dem Songtext von "Lights and shadows" auf

O'G3NE - Lights and shadows

Kommentare:

  1. @ eurofire
    Du kennst dich wohl mit Mode nicht aus ;-) Es muss nicht alles einheitlich sein! Hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht aber so unfertig aus :D

      Löschen
    2. Dieses "Einheitliche" ist aber total Out-Fashion. Das war vor 20 Jahren vielleicht angesagt :D

      Löschen
    3. 1997 war die Kostümierung bei den Niederlanden noch VIEL schlimmer. Die Damen haben sich verschieden lange Gardinen angezogen :o

      Löschen
  2. Können wir bitte über die geilen Outfits reden?

    Sogar ich will alle 3 haben aber ich hab 0 Bock auf Drag xD

    AntwortenLöschen