Montag, 15. Mai 2017

Norwegen: NRK erreicht mit Song Contest 78% Marktanteil


Norwegen - 78% Marktanteil erreichte das norwegische Fernsehen NRK mit dem Finale des Eurovision Song Contests, drei von vier Zuschauern schauten am Samstagabend den Sieg des Portugiesen und den Auftritt von Jowst feat. Aleksander Walmann beim Finale von Kiew an, womit Norwegen quotentechnisch wieder im absoluten Spitzenfeld liegt.

1,35 Millionen Zuschauer verfolgten in Norwegen das Finale des 62. Eurovision Song Contests im Fernsehen auf NRK 1, hinzu kamen noch einmal rund 24.000 Zuschauer, die die Show im NRK-Livestream online verfolgten. Mit "Grab the moment" erreichten Jowst feat. Aleksander Walmann den zehnten Platz mit 158 Punkten, bei nur 29 aus dem Televoting stammten.

Bei den Juroren lag "Grab the moment" auf Platz 6, bei den Zuschauern auf Platz 15. Die deutsche Jury vergab ihre Höchstwertung an Norwegen. Norwegens nationaler Rundfunk NRK sucht bereits jetzt passende Beiträge für den Vorentscheid, den Melodi Grand Prix 2018 und sagte als zweite Nation überhaupt für den Eurovision Song Contest in Lissabon zu. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen