Samstag, 11. März 2017

Svala gewinnt isländischen Vorentscheid!



Island - Mit dem Söngvakeppnin auf Island endet der letzte Vorentscheid dieser Eurovisionssaison in Reykjavik. Sieben Kandidaten stellten sich im Finale der Entscheidung, als Siegerin ging die Interpretin Svala hervor. In Runde eins wählten Juroren und Zuschauer gleichermaßen die beiden Finalisten aus, schon dort führte Svala mit beachtlichem Vorsprung. Im anschließenden Superfinale gab es dann die Papierkrone für die heute 40jährige, die auch unter ihrem Pseudonym Kali auftritt.

Das Ergebnis des Superfinals:
01. - Svala Björgvinsdóttir - Paper
02. - Daði Freyr Pétursson - Is this love?
Das Ergebnis der ersten Wertungsrunde:
01. - 70.017 - Svala Björgvinsdóttir - Paper
02. - 47.414 - Daði Freyr Pétursson - Is this love?
03. - 31.156 - Aron Hannes Emilsson - Tonight
04. - 25.316 - Aron Brink - Hypnotised
05. - 22.911 - Arnar Jónsson & Rakel Pálsdóttir - Again
06. - 19.195 - Rúnar Eff Rúnarsson - Make your way back home
07. - 14.088 - Hildur Kristin Sefánsdóttir - Bammbaramm

Svala Björgvinsdóttir wurde 1977 in Reykjavik geboren und ist bereits seit 1984 musikalisch aktiv. Ihr Vater Bo Halldórsson vertrat Island 1995 mit "Núna" beim Eurovision Song Contest in Dublin. Im Alter von 16 Jahren gründete sie gemeinsam mit zwei DJs die Band Scope, später wurde sie in Island u.a. von ihrem Vater produziert. Nach Ausflügen in die USA und der Zusammenarbeit mit der Houseband Steed Lord war sie 2015 u.a. als Jurorin bei "The Voice of Iceland" tätig. 2001 und 2005 erschienen zwei Alben von ihr. Island ist im ersten Semifinale von Kiew am 9. Mai dabei.

Svala - Paper

Kommentare:

  1. Yay, wenigstens eine gute Entscheidung heute Abend. Damit zieht Island vorerst in meine Top 10.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab zwar andere als Sieger gesehen, aber mit Svala kann ich auch ganz gut leben! :-)
    Langsam wird unser Teilnehmerfeld bunter und ausgefallener, weshalb unsere Sorgen bezüglich eines monotonen, langweiligen und qualitativ schlechten ESC wegfallen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. War die einzig logische Wahl, der Rest wäre wohl komplett untergegangen.
    Aus den 4 Vorentscheidungen gestern die definitiv beste Wahl.

    AntwortenLöschen
  4. Svala ist die coole Tante die man nur einmal im Jahr sieht weil sie ständig in der Welt unterwegs ist und coole stories und erlebnisse erzählt aber keiner kann sie leiden weil sie nicht sesshaft ist xD

    Endlich haben wir die kalte aber eindringliche Synthpop ballade bekommen für 2017 <3

    AntwortenLöschen