Donnerstag, 9. März 2017

Norwegen: Deutsche Jury beim Melodi Grand Prix



Norwegen - "Slik gjør vi det i år", "So machen wir es in diesem Jahr" teilt das norwegische Fernsehen NRK via Facebook mit, welche internationalen Jurys am Samstag im nationalen Vorentscheid, dem Melodi Grand Prix 2017 mitwirken dürfen. Auch Tyskland ist mit einer eigenen Jury vertreten, sodass eine deutsche Delegation Einfluss auf das norwegische Resultat nehmen kann.

Die Jurys des norwegischen Melodi Grand Prix:
 Armenien 
 Deutschland
 Finnland
 Großbritannien
 Irland
 Israel
 Malta
-  Österreich
 Schweden
 Ungarn 

Am Samstag findet der Vorentscheid im Spektrum von Oslo statt. Zehn Kandidaten stellen sich der Hauptrunde, vier von ihnen erreichen das Superfinale. Mit dabei ist u.a. der Leadsänger der Formation Wig Wam, die Norwegen 2005 in Kiew vertreten hat als Teil der Band Ammunition. Alle Einzelheiten zum Melodi Grand Prix folgen am Samstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen