Dienstag, 14. März 2017

Eurovision 2017: Welcome Reception im Marienpark



Ukraine - Auf dem Delegationstreffen der Europäischen Rundfunkunion stellte das ukrainische Fernsehen NTU heute seinen Austragungsort für den Empfang auf dem Roten Teppich, die obligatorische Eröffnungszeremonie des Eurovision Song Contests vor. Das Event auf dem Roten Teppich könnte man prinzipiell als Einmarsch der Nationen bezeichnen.

In diesem Jahr findet der Willkommensempfang am 7. Mai, dem Sonntag vor den drei Eurovisionsshows im Mariinsky Park, einer zentral gelegenen Parkanlage mit angrenzendem Barockpalast statt. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Dnjepr-Ufer sowie die Werchowna Rada, das ukrainische Parlament. Die anschließenden Feierlichkeiten finden im Euroclub statt. 

Momentan tagen die Delegationsleiter aus den 43 teilnehmenden Nationen in Kiew um Einzelheiten bezüglich der Präsentation ihrer Beiträge und der Organisation des Eurovision Song Contests abzuklären. Sobald weitere Neuigkeiten aus Kiew vorliegen, werden wir natürlich darüber berichten. Der Song Contest findet am 9., 11. und 13. Mai im International Exhibition Centre in Kiew statt.

Kommentare:

  1. Ich weiß, du magst das nicht so gern, wenn man dich korrigiert, aber am Datum scheint was verkehrt zu sein ;-)

    Lg Jannis

    AntwortenLöschen
  2. Bei so krassen Fehlern mache ich 'ne Ausnahme und lasse die Voodoo-Puppe im Schreibtisch :)

    AntwortenLöschen