Montag, 13. März 2017

Bulgarien: BNT nominiert Kristian Kostov!



Bulgarien - Der letzte Name, der uns für den Eurovision Song Contest in Kiew noch gefehlt hat, steht nun auch fest. Bulgariens nationaler Rundfunk BNT stellte vor wenigen Minuten Kristian Kostov als Interpreten für den Song Contest vor. Kristian Kostov wurde 2000 in Moskau geboren und war Finalist in der russischen Kinder-Talentshow "Golos Kids" sowie später Zweiter in der vierten Staffel von X Factor in Bulgarien.

Erst im Oktober letzten Jahres erschien seine Debütsingle "Ne si za men", der Sender BNT nominierte ihn aus diversen Vorschlägen für den Song Contest. Sein Song "Beautiful mess" für Kiew wird heute am späten Nachmittag, gegen 17 Uhr online vorgestellt. Bulgarien nimmt am zweiten Semifinale am 11. Mai teil.

Kommentare:

  1. Alter der ist 2000 geboren? Jetzt fühle ich mich alt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito.. da war ich 12 und hatte schon meinen dritten ESC geguckt. Es ist seltsam wenn man irgendwann feststellt, dass die meisten Sänger jünger sind als man selbst.

      Löschen
    2. Der war noch garnicht geboren als ich meinen ersten gesehen hab *weint sich in die tiefen der hölle*

      Löschen